Bedingungen definiert für eingehend, ausgehend; Fluggesellschaften informiert – ARAB TIMES

Startseite » Bedingungen definiert für eingehend, ausgehend; Fluggesellschaften informiert – ARAB TIMES





KUWAIT-STADT, 19. Februar: Quellen am Kuwait International Airport sagten, dass ankommende Passagiere, die vollständig geimpft, teilweise geimpft und ungeimpft sind, mit den Bürgern gleich behandelt werden und die Entscheidung ab Sonntag umgesetzt wird.

Für vollständig Geimpfte gelten folgende Bedingungen: Absage des „PCR“-Tests vor der Einreise; Stornierung des PCR-Tests bei der Ankunft im Land und Stornierung der häuslichen Quarantäne nach der Ankunft im Land.

Personen, die teilweise geimpft sind – Stornierung des „PCR“-Tests vor der Ankunft im Land; Verpflichtung zur häuslichen Quarantäne für 7 Tage nach der Ankunft, mit der Möglichkeit, die Quarantäne vorzeitig zu beenden, wenn ein „PCR“-Test durchgeführt wird, der bestätigt, dass die Person virenfrei ist.

Diejenigen, die nicht geimpft sind – führen Sie 72 Stunden vor dem Flug einen „PCR“-Test durch, um sicherzustellen, dass der Reisende nicht mit dem Corona-Virus infiziert ist; obligatorische häusliche Quarantäne für 7 Tage nach Ankunft und Durchführung eines PCR-Tests am siebten Tag zur Beendigung der Quarantäne, sofern die Person virusfrei ist und Kinder unter 16 Jahren von dieser Verpflichtung ausgenommen sind.

Die Generaldirektion für Zivilluftfahrt hatte in einem Rundschreiben an alle Fluggesellschaften, die am Kuwait International Airport operieren, erklärt, dass die Einreise von ungeimpften Personen nur auf Bürger beschränkt sei. Laut den Anweisungen der Gesundheitsbehörden dürfen „alle Passagiere ohne gesundheitliche Auflagen im Zusammenhang mit dem Coronavirus abreisen, sofern sie die Bedingungen des Landes erfüllen, in das sie abfliegen“.

Inzwischen zeigen von der Tageszeitung erstellte Sonderstatistiken, dass Bürger, die den Coronavirus-Impfstoff nicht oder nur eine Dosis erhalten haben, als ungeimpft eingestuft werden, aber immer noch in 45 Länder reisen können. . Nach Informationen offizieller Quellen oder Botschaften in Kuwait verlangen die meisten dieser Länder nur einen negativen PCR-Test vor der Einreise, während andere auf einem negativen PCR-Test und einer obligatorischen Quarantäne nach der Einreise bestehen, während die dritte Kategorie von Ländern Ausländern die Einreise erlaubt ohne Bedingungen.

Die Länder, die keine Bedingungen für die Einreise in ihr Hoheitsgebiet stellen, sind Norwegen und Jordanien. Länder, die einen PCR-Test erfordern, sind die Türkei, die Vereinigten Arabischen Emirate, die Niederlande, Ägypten, Russland, die Schweiz, Syrien, der Libanon, Portugal, die Seychellen, Algerien, Angola, die Elfenbeinküste, Äthiopien, Guinea, Senegal, Südafrika, der Sudan, Tansania , Uganda, Sambia. , Simbabwe, Polen, China, Hongkong, Japan, Südkorea, Taiwan, Vietnam, Mexiko, Indien und Bangladesch. Die Länder, die einen obligatorischen PCR-Test + Quarantäne erfordern, sind Rumänien, Frankreich, Georgien, Italien, Thailand, Großbritannien, Katar, Tunesien, Zypern und Sri Lanka.