Charles Barkley hat einen harten Umgang mit Kyler Murrays Social-Media-Fiasko: „Man darf nicht überreagieren, wenn man ein großartiger Spieler ist“

Startseite » Charles Barkley hat einen harten Umgang mit Kyler Murrays Social-Media-Fiasko: „Man darf nicht überreagieren, wenn man ein großartiger Spieler ist“

Star-Quarterback Kyler Murray machte kürzlich Schlagzeilen wegen seines Unbehagens bei den Arizona Cardinals. Der 24-Jährige löschte nach seinem Pro-Bowl-Auftritt alle Social-Media-Beiträge mit den Cardinals auf seinem Instagram-Profil. Dies löste die Gerüchte aus, dass er sich mit dem Franchise in einer angespannten Situation befinde.

WERBUNG

Der Artikel wird unter dieser Anzeige fortgesetzt

Gleich nach dem Super Bowl, Murray unterstützt seine Meinungsverschiedenheit mit dem Franchise auf einem Tweet, nachdem Chris Mortensen von ESPN einen gepostet hatte Prüfberichtmit der Angabe, dass der Athlet als vorgestellt wurde „Sündenbock“ von der Organisation nach ihrer Playoff-Niederlage gegen die Rams. Ein paar Tage später jedoch ein Bericht von Arizona Sports notiert wie man ihn Kardinäle nennt „wirklich leid“ sein Social-Media-Drama.

WERBUNG

Der Artikel wird unter dieser Anzeige fortgesetzt

Der junge Spieler hat mit den Cardinals in jeder Saison neue Höhen erreicht. Er zeigte außergewöhnliche Sportlichkeit im Gridiron und erzielte großartige Ergebnisse in der Saison 2021. Obwohl er auf dem Weg zur Ziellinie stolperte, führte er die Cardinals mit 7: 0 zu einem Start.

Charles Barkley über Kyler Murray

Die NBA-Legende und Einwohner von Arizona, Charles Barkley, hatte einen mutigen Vorschlag für den Quarterback. „Die erste Frage, die sich Kyler Murray stellen muss: ‚Ist die Kritik fair?‘“ gerade noch notiert in Die Rich-Eisen-Show. „Du darfst nicht überreagieren, wenn du ein großartiger Spieler bist. Als großartige Spieler sind wir nicht alle perfekt. Er muss in den Spiegel schauen.

WERBUNG

Der Artikel wird unter dieser Anzeige fortgesetzt

TIEFER TAUCHEN

LA-Star Odell Beckham Jr. stellt seinen ersten Auftritt im Super Bowl vor Teamkollegen zur Schau: „Als ich geboren wurde, sagte der Arzt: ‚Oh ja, er soll im Super Bowl spielen‘.“

Vor 1 Tag

Es war sicherlich eine ehrliche Meinung des ehemaligen MVP und viermaligen All-Stars bei den Phoenix Suns. Der junge Quarterback hat in der Liga noch einen langen Weg vor sich und seiner aktuellen Form nach zu urteilen, war er eine echte Bedrohung. Die NBA-Legende bekräftigte ihn jedoch erneut, sich weiterhin selbst zu kritisieren und als wahrer Athlet zu skalieren.

19.09.2021; Glendale, Arizona, USA; Kyler Murray (1), Quarterback der Arizona Cardinals, trifft in der zweiten Halbzeit im State Farm Stadium auf die Minnesota Vikings. Obligatorische Gutschrift: Billy Hardiman-USA TODAY Sports| Mit freundlicher Genehmigung von Reuters.

Was halten Sie von Barkleys Meinung über Murray? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

WERBUNG

Der Artikel wird unter dieser Anzeige fortgesetzt

Sehen Sie sich diese Geschichte an: Schockierende Neuigkeiten tauchen auf, als Aaron Rodgers und Shailene Woodley ihre Verlobung lösen