Charli XCX wird in den sozialen Netzwerken zum Opfer von Kritik

Startseite » Charli XCX wird in den sozialen Netzwerken zum Opfer von Kritik

Vor kurzem wurde Charli XCX Opfer von Cyber-Kritik. Und die Kritik gerät so außer Kontrolle, dass sie sich jetzt von ihrer Social-Media-Site, hauptsächlich Twitter, zurückzieht. Während die englische Sängerin und Songwriterin am 10. Februar über ihre Kämpfe sprach und sich nun um ihre psychische Gesundheit kümmern möchte. Denn die ständige Kritik setzt ihm psychisch zu. Aber das bedeutet nicht, dass sie ihren Twitter-Account komplett schließt.

In der Zwischenzeit wird sie „aus der Ferne twittern“ und auch, sagt sie, wenn sie Lust hat, etwas zu sagen, wird sie jemand anderen bitten, es zu posten.

Social Media ist ein bekannter Begriff und Plattform. Während Social die Kommunikation mit Menschen wirklich einfach und unkompliziert gemacht hat, hat es sicherlich seine eigene Kehrseite. Apropos Prominente, Fans sind immer neugierig auf ihre Idole.

Und dank sozialer Netzwerke können Idole immer mit ihren Fans kommunizieren. Aber auch als Untergang können Hasser immer noch Hasskommentare in den sozialen Medien auf das Idol werfen. Und manchmal betrifft es sie wirklich.

Der britische Singer-Songwriter, der die Kritiken zu seinem kommenden Album „Crash“ weitergab, sagte: „Ich bin wirklich hier, um mein Bestes zu geben und mir den Arsch abzuarbeiten.“

Was hat Charli XCX über den Test geteilt?

UND Kanada

Charli XCX veröffentlicht am 18. März ihr fünftes Studioalbum „Crash“. Offenbart aus einer Nachricht, die sie an diesem Donnerstag, dem 10. Februar, auf Twitter gepostet hat. Sie sagte auch, dass sie aufgrund der „Negativität“, mit der die aktuelle Promotion ihres Albums konfrontiert ist, eine vorübergehende Pause einlegen würde.

„Ich habe in den letzten Monaten viel mit meiner psychischen Gesundheit gekämpft, und das macht es natürlich schwieriger, mit Negativität und Kritik umzugehen, wenn ich darauf stoße.“

Sie beendete den Beitrag, indem sie ihren Fans „Ewige Liebe“ schickte. Und von Twitter getrennt.

Wie The Fader berichtete, begann diese Rezension, nachdem bekannt wurde, dass Charli bei der Las Vegas Afterparty, einem Musik- und Kunstfestival im März, auftrat. In dem alle Zuschauer eines von 1.500 „utopischen“ NFTs besitzen müssen.

Charli XCX wird eine Nordamerika-Tournee beginnen, bevor sie eine Reihe von Konzerten in ganz Europa gibt. Auch „Beg For You“ ist Charlis neue Kollaboration mit Rina Sawayama ist jetzt auf YouTube.

Wir sind ein unabhängiger und zurückhaltender Nachrichtenverlag. Bitte helfen Sie uns, die Post zu verwalten,
Spende uns unter Muster