Das in Leeds ansässige Unternehmen 6teen30 Digital setzt seine internationale Expansion mit der Übernahme der niederländischen Agentur Shock Inbound fort

Startseite » Das in Leeds ansässige Unternehmen 6teen30 Digital setzt seine internationale Expansion mit der Übernahme der niederländischen Agentur Shock Inbound fort

6teen30 Digital hat seinen Sitz in Großbritannien bei Nexus an der University of Leeds und einen US-Hauptsitz in Baltimore. Um der europäischen Expansion Rechnung zu tragen, wird noch in diesem Jahr ein neuer europäischer Hauptsitz in Cork, Irland, eröffnet.

In einer Erklärung sagte 6teen30 Digital: „Der Hauptsitz von Shock in Eindhoven wird nun das erste Büro von 6teen30 in den Niederlanden, wobei Marije Schreur, Gründerin und Vermarkterin von Shock, eine neue Rolle als Vizepräsidentin für das Wachstum von 6teen30 für Europa übernimmt.“

Registrieren zu unserem Business-Newsletter

Registrieren zu unserem Business-Newsletter

Weiterlesen

Weiterlesen

Der frühere Chef von Welcome to Yorkshire, James Mason, bekommt eine neue Rolle bei der Handelskammer

Das in Leeds ansässige Unternehmen 6teen30 Digital setzte seine internationale Expansion mit der Übernahme der niederländischen Agentur Shock Inbound fort.

Mike Midgley, Managing Director von 6teen30 Digital, sagte: „Wir freuen uns darauf, das Jahr 2022 mit einer weiteren Akquisition zu beginnen, um 6teen30 als globale Agentur weiter zu festigen.

„Wir arbeiten seit 2019 eng mit Marije und dem Shock Inbound-Team zusammen und sind zuversichtlich, dass sie hervorragend zusammenpassen. Dies wird es uns ermöglichen, unsere Präsenz schnell auszubauen und unsere Kunden in den Benelux- und DACH-Märkten sowie in Europa besser zu bedienen.

„Marije ist eine sehr talentierte Vermarkterin und ich kann es kaum erwarten, dieses neue Kapitel des gemeinsamen Wachstums von 6teen30 zu beginnen.“