Das Update von Halo Infinite ist so umfangreich, dass ein Inhaltsverzeichnis erforderlich ist

Startseite » Das Update von Halo Infinite ist so umfangreich, dass ein Inhaltsverzeichnis erforderlich ist

Drei Spartaner stehen mitten in einem Staubsturm auf der Breaker-Karte in Halo Infinite.

Bild: 343 Branchen

Unendlicher HeiligenscheinDie zweite Staffel von startete heute und läutete eine Handvoll neuer Karten, Modi und Optiken für den beliebten Multiplayer-Shooter ein. Entwickler 343 Industries hat alle kleineren Änderungen detailliert beschrieben Patchnotes, die so lang sind sie kommen mit einem Inhaltsverzeichnis in sechs Kapiteln.

Sie sind so lange du – damit meine ich meinen Kollegen Zack Zwiezen, danke Zack! – kann es in ein GIF verwandeln:

GIF: 343 Branchen / Kotaku

Einige der Sachen darin sind nicht neu. Das wussten wir zum Beispiel Unendlicher Heiligenscheindie zweite Staffel würde eine Vielzahl von Modi hinzufügen – King of the Hill, die Rückkehr der Abnutzungund die Einführung von Battle Royale-ish Last Spartan Standing– seit dem ersten Tag. Wir wussten auch, dass es den wohl übermächtigen, aber lustigen Mangler im Boden schwächen würde, ein Schachzug, von dem die Profis begeistert sind, aber ich persönlich werde mich nie davon erholen.

Aber wir wussten es einfach nicht Wie? ‚Oder‘ Was böse 343 würde es nerfen. Zusätzlich zum reduzierten Nahkampfschaden wurden auch ihre Munitionsmagazine um 25 % reduziert. Auf der positiven Seite wurde der Ravager, von dem 343 zuvor sagte, dass er ein Upgrade in Betracht zieht, auf nützlich aktualisiert: Sie können jetzt Feinde mit zwei Standardschüssen töten. Und das alternative Feuer der Waffe, eine Art aufgeladener Salve, ist jetzt mehr als doppelt so stark.

Unendlicher HeiligenscheinAuch weniger nützliche Fahrzeuge wurden ernsthaft aufgerüstet. Einerseits wurde die Banshee, ein zerbrechliches und schwer zu kontrollierendes Fluggerät, das von Spielern oft scherzhaft als „Badshee“ bezeichnet wird, komplett überarbeitet. Sie haben jetzt tatsächlich die Kontrolle über seine Geschwindigkeit. Die Abklingzeit seiner Bombe wurde reduziert, zusammen mit seiner Standard-Plasmakanone. An Land ist der Hubschrauber auch stärker: Sie können jedes Fahrzeug (naja, außer einem Panzer) zerstören, indem Sie das Hubschraubergitter hineinrammen. Apropos Fahrzeuge, Bots springen jetzt anscheinend automatisch als „Passagiere oder Kanoniere“.

Ja werden sie noch menschlicher.

Ausrüstung hat auch eine Handvoll Buffs erhalten, die Spieler länger am Leben erhalten sollen. Die tragbare Fallwand, eines der wertvollsten Ausrüstungsteile der Kampagne, spawnt jetzt schneller und kann mehr Schaden absorbieren. Und der ohnehin schon verdammt mächtige Überschild fügt jetzt zusätzlich zu dem, was er bereits hinzugefügt hat, eine volle halbe Schildleiste hinzu.

All diese Änderungen kommen zu einigen bemerkenswerten Verbesserungen der Lebensqualität hinzu:

  • Sie können jetzt die Dicke der Spielerumrisse ändern, ein Segen für sehbehinderte oder sehbehinderte Spieler.
  • Der Raketenwerfer braucht nicht mehr 47 Sekunden zum Umschalten. (Außerdem verursacht das Schießen auf die Windschutzscheibe eines Warzenschweins keinen Bonusschaden mehr.)
  • Wenn Sie in einen feindlichen Panzer einsteigen, wird das Platzieren einer Granate den Piloten sofort töten.
  • Für die 11 von euch, die sich beschwert haben, das linke Schulterpolster des hyperspezifischen Jorge-052-Rüstungssets zeigt jetzt die richtige Textur.

Zum größten Teil sind die Änderungen mehr als willkommen. Aber das Update hat schon einige Ecken genervt Unendlicher Heiligenscheindank zweier fehlerhafter Zeilen: „Die beim Landen in einer Rutsche auf einer Rampe gewonnene Geschwindigkeit hat eine proportionale Verringerung basierend auf der Fallhöhe“ und „Entfernte oder angepasste Kollision auf kleinen Stützen und dünnen Leisten“ .

Mit anderen Worten, Unendlicher HeiligenscheinSogenannte „Skill Jumps“ – im Wesentlichen die Verwendung nicht ganz offizieller Bewegungs-Cheats, um die Karte zu durchqueren – sind jetzt in der Schwebe. Auf der Straßenkarte können Sie beispielsweise auf eine scheinbar rein kosmetische Markise springen und einen Pfad hinaufsteigen, der sonst eine Schleife auf halber Höhe der Karte erfordern würde. (Tommy „Lucid“ Wilson von Optic Gaming hat diesen Trick häufig mit großem Erfolg in den aufregenden Spielen dieses Wochenendes eingesetzt HCS-Major von Kansas City Meisterschaftsveranstaltung für Unendlicher Heiligenschein.) Das gibt es anscheinend nicht mehr. Andere, wie ein Schaltkasten, der auf der Live Fire-Karte als Vorsprung diente, auch links.

Unendlicher HeiligenscheinDie geschicktesten Spieler sind apoplektisch, sich zu ändern. „Möchte 343 Heiligenschein scheitern?“ ein Spieler fragte in einem Tweet über das Entfernen von Fertigkeitssprüngen. Andere namens die „rätselhafte“ Wahl. das Heiligenschein Esports-Kommentator Alexander „Shyway“ Hope, der sich auf die Erforschung und Detaillierung dieser Skill-Sprünge spezialisiert hat, getwittert dass die Änderung „extrem enttäuschend“ war und namens für 343, eine öffentliche Diskussion mit Spielern darüber zu führen.

Auch wenn die Skillsprünge nicht zurückkehren, werden die Spieler in den kommenden Tagen und Wochen zweifellos neue Traversal-Tricks finden und noch kreativere Wege finden, um das Beste aus der Saison zu machen. In der Zwischenzeit können Sie Lesen Sie hier die Patchnotes für die gesamte Saison. Lesezeichen mitbringen.