Das Vereinigte Königreich lockert die Regeln für vollständig geimpfte Einreisende

Startseite » Das Vereinigte Königreich lockert die Regeln für vollständig geimpfte Einreisende

Großbritannien: Ab heute 4 Uhr morgens wurden die Testanforderungen für vollständig geimpfte berechtigte Ankünfte im Vereinigten Königreich abgeschafft, es ist nur noch ein vereinfachtes Passagierlokalisierungsformular erforderlich.

Die Lockerung der Reisebestimmungen ist auf die Einführung des britischen Impf- und Auffrischungsprogramms zurückzuführen.

Einreisende müssen sich nicht mehr einem Covid-19-Test unterziehen, müssen jedoch ein Passenger Locator Form ausfüllen, das den Impfstatus, den Reiseverlauf und die Kontaktdaten bestätigt.

Einreisende, die nicht als vollständig geimpft gelten, müssen sich innerhalb von zwei Tagen nach der Abreise nach Großbritannien einem Vorabtest unterziehen. Ein PCR ist immer spätestens am Ende des zweiten Tages nach Ankunft im Land erforderlich, ebenso wie das Ausfüllen eines Passenger Locator Form.

Nur Passagiere, die positiv auf Covid-19 getestet wurden, müssen sich selbst isolieren.

Ebenfalls ab heute akzeptiert Großbritannien Impfzertifikate aus 16 weiteren Ländern und Gebieten, darunter China und Mexiko. Damit umfasst die Gesamtliste über 180 Länder und Gebiete weltweit.

Grant Shapps, Verkehrsminister, sagte: „Großbritannien hat die internationalen Reisemaßnahmen für Covid-19 gelockert und hat jetzt eine der glattesten Grenzen der Welt – ein klares Signal, dass wir für Geschäfte offen sind. .

„Da sich unsere Reisebranche schnell erholt und wir uns auf eine Zukunft zubewegen, in der wir wollen, dass Reisen für immer offen bleiben, sind diese Regeländerungen, die vor der Halbzeit kommen, gute Nachrichten für Familien, Unternehmen und die Reisebranche.“

Gesundheits- und Sozialminister Sajid Javid sagte: „Während wir lernen, mit Covid-19 zu leben, verfolgen wir einen ausgewogenen Ansatz, um internationale Reisen zu öffnen und alle Tests für Personen zu entfernen, die ihre Rolle gespielt haben und geimpft wurden.

„Dank der Millionen von Menschen, die sich für ihre Covid-19-Injektionen gemeldet haben, sind wir eines der am stärksten gestärkten Länder in Europa und können diese Schritte heute unternehmen.“

Die britische Regierung hat erklärt, dass, wenn eine „ausreichend robuste digitale Lösung“ gefunden wird, um die Einhaltung der häuslichen Isolation sicherzustellen, diese die Quarantänerichtlinie des Hotels ersetzen wird. Weitere Details sollen später im Frühjahr veröffentlicht werden.