Die besten Master in Marketing-Programmen der Welt

Startseite » Die besten Master in Marketing-Programmen der Welt

Der Master in Marketing ist der weltweit am meisten nachgefragte Master in Commerce. Studenten auf der ganzen Welt strömen in Scharen zu Masterstudiengängen in Marketing, um Themen wie Verbraucherverhalten, digitale Marketingstrategie und Managementtheorie zu lernen.

Laut dem Graduate Management Admission Council stiegen die Bewerbungen für Master in Marketing im Jahr 2021 um 59 % (GMAC), aber welche Business Schools bieten die besten Marketing-Master der Welt an?


Die 10 besten Master in Marketingprogrammen der Welt

Laut dem globalen Master in Marketing von QS RangfolgeDie HEC Paris ist der beste Ort, um 2022 für einen Master in Marketing zu studieren. Die renommierte französische Grande Ecole wurde zur besten Business School in Europa gewählt und führt auch andere Rankings für Programme wie den Master in Finance und den Executive MBA an.

Die Columbia Business School folgt HEC Paris auf dem zweiten Platz. Die führende Business School M7 ist der einzige US-Vertreter unter den Top 10. Die Imperial College Business School in Großbritannien schließt die drei besten Masters in Marketing-Programme für 2022 ab.

Die wichtigsten französischen Institutionen ESSEC Business School und ESCP Business School bieten die viert- und fünftbesten Master in Marketing an, während die spanische ESADE Business School den sechsten Platz belegt. Die Warwick Business School ist die andere in Großbritannien ansässige Schule, die es mit dem siebten Platz unter die Top 10 geschafft hat.


LESEN: Was kann man mit einem Master in Marketing

973a474b1658e91dbef70007891ed66e0a782678.png


Die letzten drei Plätze belegen die EMLyon Business School in Frankreich und die ESSEC Business School auf den Plätzen acht und neun, während die österreichische Universität WU Wien auf Platz 10 landet.

Europäische Business Schools dominieren oft Rankings für Master in Business, wobei der MBA der etablierteste Abschluss unter den Business Schools in den Vereinigten Staaten ist. Die Liste umfasst insgesamt neun europäische Business Schools. Französische Business Schools dominieren das Ranking mit fünf unter den Top 10. In Großbritannien gibt es zwei hochrangige Programme, in Österreich, den USA und Spanien jeweils eines.

Das QS-Masters-in-Marketing-Ranking wird auf Basis von Umfragen unter Akademikern, Business School-Mitarbeitern und Arbeitgebern ermittelt. Das Ranking wird nach folgenden Kategorien gewichtet: Beschäftigungsfähigkeit, Alumni-Ergebnisse, Preis-Leistungs-Verhältnis, Thought Leadership sowie Klassen- und Fakultätsvielfalt.

Die wichtigste Kategorie ist die Beschäftigungsfähigkeit mit einer Gewichtung von 35 %. QS legt außerdem eine 20-prozentige Gewichtung sowohl auf das Preis-Leistungs-Verhältnis als auch auf die Vordenkerrolle.


Die besten Master in Marketingprogrammen der Welt: Top 10


Lohnen sich die besten Master in Marketing-Programmen der Welt?

Was ist also der Vorteil, sich für einen dieser besten Marketing-Master einzuschreiben? Und wie verhält es sich mit den Studiengebühren?

Der HEC Paris Master in Marketing kostet knapp 33.000 $ (28.750 €) für einjährige Studiengebühren. Aber diese Anfangsinvestition hilft den Studenten in der Regel, nach dem Abschluss beeindruckende berufliche Veränderungen vorzunehmen. 100 % der Studierenden finden innerhalb von drei Monaten nach ihrem Abschluss einen Job mit einem durchschnittlichen Einstiegsgehalt von etwa 52.000 $ (46.000 €).

An der Columbia in den Vereinigten Staaten, wo die Studiengebühren oft viel höher sind als in Europa, sind die Studiengebühren mit rund 69.000 USD einschließlich obligatorischer Gebühren mehr als doppelt so hoch wie an der HEC Paris. 100 % der Absolventen von Columbia finden innerhalb von drei Monaten einen Job und steigen in Branchen wie Technologie, Luxusgüter, Finanzen und Analyseberatung ein.

Es gibt erschwinglichere Optionen, die immer noch gute Beschäftigungsmöglichkeiten bieten. Das günstigste Programm unter den Top 10 ist Master Marketing von EDHEC, das rund 25.000 $ (22.000 €) kostet. 100 % der Programmabsolventen finden innerhalb von sechs Monaten eine Stelle, während ihr durchschnittliches Einstiegsgehalt mit rund 52.000 $ dem der Absolventen der HEC Paris entspricht.

Die guten Beschäftigungsmöglichkeiten für Absolventen des Master in Marketing bedeuten, dass sich Ihre Investition sofort nach Abschluss des Studiums bezahlt machen sollte. Wenn Sie in Europa studieren, werden Sie wahrscheinlich eine noch schnellere Rückkehr erleben.


Nächste Lesung:

Wie wählt man den besten Master für sich aus?