Die Designgeschichte hinter Freestyle – Samsung Newsroom Deutschland

Startseite » Die Designgeschichte hinter Freestyle – Samsung Newsroom Deutschland

JOHANNESBURG, Südafrika 17. Februar 2022 – Heutzutage drücken sich die Menschen freier aus und zeigen ihre eigene Individualität durch ihre eigene einzigartige Identität. Der Freestyle, Samsungs brandneues tragbares Anzeige- und Unterhaltungsgerät, wurde entwickelt, um der Vielseitigkeit der heutigen Benutzer gerecht zu werden, indem es ihnen ermöglicht wird, ihre unterschiedlichen Vorlieben und Interessen flexibel auszudrücken.

Aus allen Blickwinkeln

Heutzutage ist mobiles Arbeiten ein Lebensstil, der von Menschen auf der ganzen Welt angenommen wird, die die Möglichkeit genießen, jederzeit und überall freier arbeiten zu können. Auch wenn unsere Arbeitsgewohnheiten in Richtung „flexibel“ statt „nomadisch“ tendieren, teilen wir alle diesen Wunsch, unseren Lebensstil in die Hand zu nehmen und uns Produkten zuzuwenden, die uns helfen, körperliche Einschränkungen und Arbeitsweisen zu überwinden.

Der Freestyle, der sehr tragbar ist, keinerlei Befestigung erfordert und in jedem Winkel verwendet werden kann, ist ein solches Produkt, mit dem Benutzer die beste Bildschirmqualität aller Zeiten genießen können, wo und wie sie wollen. „Wir haben daran gearbeitet, eine Form zu schaffen, die sich an alle Arten von Verwendung und Platzierung anpassen lässt“, erklärte Chulyong Cho, einer der Designer von The Freestyle.

Im Gegensatz zu herkömmlichen quadratischen Projektoren ermöglicht der vielseitige Ständer des Freestyle eine Drehung um bis zu 180 Grad, sodass Benutzer überall hochwertige Videos zeigen können – auf Tischen, Böden, Wänden oder sogar Decken – es ist kein separater Bildschirm erforderlich.

Der Freestyle verfügt außerdem über eine automatische Trapezkorrekturfunktion, die einen Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 16:9 überall ohne Verzerrung anzeigt. Der Projektor fokussiert automatisch, um einen klaren Bildschirm zu gewährleisten, und behält seine Ebene bei, um Unannehmlichkeiten beim Betrachten zu vermeiden. Diese Funktion hilft Benutzern, den Bildschirm aus allen möglichen Positionen zu betrachten, vom Boden über die Wände bis hin zur Decke.

Ich, ich und ich

In einer Zeit, in der die Vielfalt unserer Persönlichkeiten widerspiegelt, wer wir wirklich sind, lehnen die Menschen die Idee ab, auf eine einzige Identität beschränkt zu sein. Der Freestyle enthält auch eine solche Vielzahl, die über die Identität eines einfachen Geräts hinausgeht, da sie in eine subtile Stimmungslampe verwandelt werden kann.

Wie die Designerin Jaeneung Lee anmerkte, „können Benutzer auch durch Zubehör eine breitere Palette von Erfahrungen genießen.“

Darüber hinaus können sich Benutzer im Ambient Mode durch einzigartige Licht- und Soundstile ausdrücken. Diese Funktion projiziert eine Vielzahl von visuellen Konzepten in das Innere eines Benutzers, um eine neue Atmosphäre zu schaffen, und Benutzer können auch die durchscheinende Linsenkappe des Freestyle nutzen, um Bilder als eine Form von Stimmungsbeleuchtung zu projizieren.

Entwickelt für verschiedene Geschmäcker und verschiedene Verwendungszwecke

Der Freestyle wurde unter Berücksichtigung aller möglichen persönlichen Vorlieben und Vorlieben entworfen und ist in einer Reihe von Farboptionen erhältlich, aus denen Benutzer wählen können. „Unser Ziel war es, ein Gerät zu schaffen, das den Lebensstilen aller Arten von Menschen und Vorlieben gerecht wird“, erklärte Designerin Minsun Kang.

Die Abdeckung des Freestyle besteht ebenfalls aus einem weichen Gummimaterial, um sowohl das Produkt zu schützen als auch Wärme und Freundlichkeit für jeden Benutzer auszustrahlen. „Mit The Freestyle liefern wir neue Umgebungserlebnisse, die auf echten Erkenntnissen darüber basieren, wie Benutzer Inhalte konsumieren“, bemerkte Designerin Jenny Jung.

Darüber hinaus macht das Gesamtdesign des Freestyle es zu einem vielseitigen Gerät, das sich an die unterschiedlichen Lebensstile jedes Benutzers anpassen kann. Wer gerne campt, kann sein Gerät einfach und sicher auf Reisen mitnehmen; Wer Inhalte sofort genießen möchte, braucht sich dank externer Akkus keine Sorgen zu machen** die USB-PD-Ausgang und 50 W/20 V oder höher unterstützen; Wer sich entspannen möchte, kann sein Schlafzimmer mit der Ambient-Screen-Funktion in eine Galerie verwandeln; und Partygänger können die Auswahl an Beleuchtungsmodi des Projektors nutzen, um die perfekte Atmosphäre zu schaffen.

Beim Entwerfen von The Freestyle strebten die Designer von Samsung danach, ein Gerät zu schaffen, mit dem Benutzer sehen können, was sie wollen, wann sie wollen und wo sie wollen. Der Freestyle geht mit seiner freien, flexiblen Bewegung und einer Designphilosophie, die vom Lebensstil der heutigen Benutzer inspiriert ist, über die Fähigkeiten gewöhnlicher Geräte hinaus.

* Die gezeigten Bilder dienen nur der Veranschaulichung und können von den tatsächlichen Produkten abweichen. Die Produktspezifikationen können je nach Land, Region und Modell variieren.

**Samsung ist nicht verantwortlich für 3rd externe Batterieteile.