Die Hundetagesstätte in Milwaukee nimmt die Wärme aus Social-Media-Videos

Startseite » Die Hundetagesstätte in Milwaukee nimmt die Wärme aus Social-Media-Videos

Eine Hundetagesstätte in Milwaukee erhält Kritik für die Art und Weise, wie sie Tiere behandelt. Aber der Besitzer der Kindertagesstätte sagt, dass bearbeitete Videos in den sozialen Medien nicht die ganze Geschichte zeigen.

Die Videos wurden in den sozialen Medien gepostet – und betrafen einige Leute wie Natalie Hoskins von der Elmbrook Humane Society.

„Die Haltung, das Jagen, wissen Sie, das Greifen am Kragen, wir wissen, verursacht nur mehr Stress“, sagte Hoskins.

Inhaber Shawn Davis steht zu seinen Mitarbeitern. Er sagte, die Videos zeigten nicht die ganze Geschichte.

MELDEN SIE SICH HEUTE AN: Erhalten Sie tägliche Schlagzeilen und aktuelle E-Mails von FOX6 News

„Sie können jeden Clip von irgendetwas nehmen und es herumdrehen und es schlecht aussehen lassen. Aber wenn Sie mit dem Audio hören und das Wesentliche verstehen, würden Sie sagen: OK, ich verstehe, wie ich versuche, diese Aufmerksamkeitshunde davon abzubringen ihm“, sagte Davis.

6P-VAN-ZELST-HAPPY-PAWS-PKG_WITI90bb_146_mxf_00.00.20.18.jpg

Davis sagte, die Öffentlichkeit könne rund um die Uhr auf die Kameras in der Hundetagesstätte zugreifen – und Transparenz sei wichtig. Er erklärte in den Clips, wie die Hundeführer einen Hundekampf beenden. In einem Video wurde der Hundeführer ins Bein gebissen.

„Jemand könnte denken, dass das grausam ist, ich glaube nicht, dass es daran liegt, dass das Aufheben dieses Rechens oder dieser Rakel den Folgen einiger dieser Kampfvideos im Wege steht, in denen meine Mitarbeiter genäht werden, die Hunde genäht werden, ich werde nehmen Sie diese Methode jeden Tag“, sagte Davis.

6P VAN ZELST HAPPY PAWS PKG_WITI90bb_146_mxf_00.00.10.10

Davis sagte, dass die Hundetagesstätte keine Angst hervorruft, aber alles tun wird, um einzugreifen, wenn der Hundeführer oder die Hunde in Gefahr sind.

Die Elmbrook Humane Society sagte, es gebe Best Practices.

6P-VAN-ZELST-HAPPY-PAWS-PKG_WITI90bb_146_mxf_00.00.05.28.jpg

„Es gibt Trennwände, die man dazwischen stecken kann“, sagte Hoskins.

KOSTENLOSER DOWNLOAD: Erhalten Sie Nachrichtenbenachrichtigungen in der FOX6 News-App für iOS oder Android

Hoskins sagt, dass das Verhältnis von Hundeführer zu Hund ebenfalls verbessert werden könnte, um die Situation zu bewältigen.

„Diese Halsbänder zu fangen – es kann sehr stressig für Tiere sein und sie in Zwinger zu zwingen. Es macht es nur noch schlimmer“, sagte Hoskins.

„In Zukunft können wir nur aufklären, daraus lernen und die Kameras zum Laufen bringen“, sagte Davis.