Dies ist gesponserter Inhalt. Schauen Sie sich DFW von Jed Williams und David Arkin an

Startseite » Dies ist gesponserter Inhalt. Schauen Sie sich DFW von Jed Williams und David Arkin an

Ein „E&P Reports“-Video mit Mike Blinder

Entdecken Sie DFW stolz auf der Website, dass es „das erste Immobilien- und lokale Empfehlungsprodukt seiner Art ist, das den Einheimischen hilft, ein besseres Leben zu führen.“ Gestartet im Herbst 2021 in einem medienlastigen Dallas/Ft. Den Metroplex-Markt wert, Jed Williams, der neben Ken Doctor der Gründungs-Chief Revenue Officer des experimentellen Start-ups Lookout Local war

und fast vier Jahre Management von Strategie und Innovation für die Local Media Association, in Zusammenarbeit mit einem bekannten Branchenveteranen David Arkin (der Content-Initiativen für Gatehouse, Local Media Association, Community Impact Newspapers und andere geleitet hat), um gesponserte Inhalte in dieses neue Unternehmen zu schieben. Arkin ist Chief Content Officer von Check Out DFW und Williams ist Chief Revenue Officer.

Derzeit konzentriert sich die Plattform auf die heißesten und am schnellsten wachsenden Gemeinden in der Region und bietet „Vertikalen“ von Inhalten für jeden definierten Bereich wie Schulen, Unterabteilungen, Ressourcen, Leitfäden, Aktivitäten, Profile, Neu in der Stadt, Neu in Texas und mehr . Zusätzlich gibt es auch eine wachsende Newsletter-Datenbank. Ein Großteil der Website enthält jedoch (deutlich gekennzeichnete) gesponserte Inhalte von Marketingpartnern und Inhalte, die mit Immobilien- und Community-Experten erstellt wurden.

In dieser 125. Folge von „E&P Reports“ interviewt Redakteur Mike Blinder die Branchenveteranen Jed Williams und David Arkin darüber, warum sie sich für die Einführung von Check Out DFW entschieden haben und warum sich das Geschäftsmodell ausschließlich auf Partnerschaften, Marketing, Werbung und gesponserte Inhalte konzentriert.