dileep: Cb erhält Inhalte von sechs Handys | Kochi-Nachrichten

Startseite » dileep: Cb erhält Inhalte von sechs Handys | Kochi-Nachrichten
Kochi: Crime Branch (CB), die den Fall gegen Dileep und andere wegen angeblicher Verschwörung zur Gefährdung des Lebens von Beamten untersucht, die den Angriffsfall des Schauspielers untersuchten, erhielt den Inhalt von sechs Handys, die von ihm und zwei anderen übergeben wurden.
Quellen zufolge wurden vier Mobiltelefone von Dileep, zwei Mobiltelefone seines Schwagers Suraj und eines seines Bruders Anoop zur Analyse durch das Amtsgericht von Aluva an das forensische Labor von Thiruvananthapuram geschickt. Am Freitag wurden dem Gericht forensische Analyseberichte und Spiegelbilder des Inhalts der Telefone übergeben.
Unter Berücksichtigung eines von CB bei Gericht eingereichten Antrags, in dem eine Kopie des Berichts und des Inhalts der Mobiltelefone als Teil der Untersuchung angefordert wurde, gab das Gericht eine Kopie und den Inhalt an das Untersuchungsteam heraus. Die Telefone wurden auf Anweisung des Obersten Gerichts übergeben, das eine vorzeitige Kautionserklärung des Angeklagten berücksichtigte.
CB hat Anoop und Suraj am Montag zur Befragung vorgeladen. CB plant, alle Angeklagten, einschließlich Dileep, erneut auf der Grundlage der aus den Telefonen extrahierten Daten zu befragen. TNN