Errol Marquis von Reliance Jio verlässt das Unternehmen, Marketing & Advertising News, ET BrandEquity

Startseite » Errol Marquis von Reliance Jio verlässt das Unternehmen, Marketing & Advertising News, ET BrandEquity
Errol Marquis (Bild mit freundlicher Genehmigung von LinkedIn)

Der Leiter der Markenkommunikation und des digitalen Marketings von Reliance Jio, Errol Marquis, hat das Unternehmen nach sechs Jahren verlassen.

Marquis gab dies über seinen LinkedIn-Beitrag bekannt.

Marquis schrieb: „Nach über 6 Jahren, über 50 Auszeichnungen, über 100 Kampagnen, über 500 Veranstaltungen und 450 Millionen Abonnenten verabschiede ich mich von Reliance Jio. Ich bin sehr stolz darauf, Teil des Erfolgs von Jio gewesen zu sein und zu sehen, wie das Unternehmen zu einem Marktführer im Digital- und Telekommunikationsbereich wird. Ein großes Dankeschön an meine Partner und Lieferanten, viel Respekt an meine Kollegen, aber vor allem eine Dankbarkeit an alle, die mich auf dieser unglaublichen Reise von der Markteinführung bis heute begleitet haben.“

Bei Jio war er unter anderem auch für Marken- und Kommunikationsstrategie, E-Commerce, digitales Marketing, Internet- und Mobile-Marketing, OOH und Emerging Media verantwortlich.

Marquis verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit mit großen Marken in den Branchen Telekommunikation, Konsumgüter, Banken und Finanzen.

Zuvor war Marquis über drei Jahre als Account Management Business Leader für Vigilante Communication tätig. Er hat in der Vergangenheit auch für Vodafone India, United Spirits, Ogilvy & Mather, Rediffusion und Triton Communications gearbeitet.

Davor war Godbole Head of Creative and Capabilities bei Google India und blickt auf eine mehr als zehnjährige Geschichte bei der Publicis Groupe zurück, wo er zuletzt CEO von Digitas India war.