eWorld Companies, Inc. sichert sich Real Meta Tech LLC als primären Marketingpartner für Bitcoin Wine NFT

Startseite » eWorld Companies, Inc. sichert sich Real Meta Tech LLC als primären Marketingpartner für Bitcoin Wine NFT

CEO von eWorld Companies Paul Wagner kommentierte: „Dies markiert einen bedeutenden Meilenstein für unser Unternehmen und unser Bitcoin Wine NFT-Projekt. Nach vier Monaten Interviews, Gegenprüfungen, sorgfältiger Prüfung und kritischem Denken sind wir zuversichtlich, dass Real Meta Tech LLC die ideale Wahl ist, um dies zu leiten Förderung. Obwohl es nie möglich ist, tatsächliche zukünftige Ereignisse zu prognostizieren, haben wir immer geglaubt, dass wir mit dem richtigen Marketingansatz schnell unseren gesamten Bestand von 10.000 Bitcoin Wine NFT auf 1.000 USD pro Stück verkaufen und generieren könnten 10.000.000 $ Verkauf in kürzester Zeit. Wir glauben, dass Real Meta Tech über die Mitarbeiter, Erfahrung, Tools und Erfolgsbilanz verfügt, um uns dabei zu helfen, dieses Ziel zu erreichen.“

ECHTE META TECH LLC

Real Meta Tech LLC wurde gegründet von Roger Ruiz und Jeff Elfenbein. Mr. Ivory ist ein Ingenieur, der zum Metaverse-Inkubator/Web3-Architekten wurde und der Gründer von GoldenNetzwerke, ein Unternehmen, das es Marken und Influencern ermöglicht, ihr Geschäft durch die Integration von Blockchain-, NFT- und Metaverse-Technologien zu skalieren und auszubauen. Er verschiebt aktiv die Grenzen dessen, was im Web 3.0 möglich ist, indem er Pionierarbeit für neuartige Geschäftsmodelle und die weit verbreitete Einführung der Blockchain-Technologie in der Kryptoindustrie leistet.

Herr Ivory berät derzeit mehrere zukünftige Web 3.0-Unternehmen, darunter dasStädtische Metaverse, und ist außerdem Creative Director bei Mittelblock, wo er alle Aspekte der Ideenfindung, Erstellung und Bereitstellung dynamischer NFT-Assets auf dem vertikal integrierten NFT-Marktplatz überwacht“,Nähedas eine schlüsselfertige Lösung für Sportlegenden, Prominente und Künstler bietet, um ihr geistiges Eigentum über mehrere Blockchains hinweg zu monetarisieren.

Roger Ruiz ist seit über 12 Jahren professioneller Boxmanager und Entwickler von BoxStats, der Forschungs-App Nr. 1 im Boxsport. Er ist auch geschäftsführender Gesellschafter von Legendz Entertainment, wo er große Erfolge in der Boxindustrie hatte, indem er strategische Marketingkampagnen entwickelte, die vielen professionellen Boxern zu Ruhm verholfen haben.

Mr. Ivory und Mr. Ruiz schlossen sich durch ihre gemeinsamen Interessen in Web3 zusammen und begannen

Real Meta Tech LLC, das eine breite Palette interner Ressourcen nutzt, darunter Metaverse-Finanzierung, Influencer-Netzwerke und virtuelle Produktionstechnologie, um hochkarätige NFT-Projekte durchzuführen.

Real Meta Tech entwickelt derzeit Pläne mit Blockchain-Technologie, um Boxen und Live-Unterhaltungssportarten auf einer Plattform namens Omni Metaverse in das Metaverse zu integrieren. Sie planen auch die Veröffentlichung von OmniTV, das voraussichtlich in Millionen von US-Haushalten verfügbar sein wird Vereinigte Staaten in den kommenden Monaten. OmniTV wird ein brandneues Dienstprogramm namens Watch2Earn (W2E) enthalten, das Zuschauer mit Kryptowährung dafür belohnt, dass sie ihren Kanal einschalten. Derzeit laufen Gespräche über eine Kampagne, die zwischen den Sendungen Werbung für Bitcoin Wine schaltet und es den Zuschauern ermöglicht, mit Bitcoin Wine VINO-Token für das einfache Ansehen der Sendungen und Werbung belohnt zu werden.

GLOBALE UNTERNEHMEN, INC.

eWorld Companies, Inc. ist die Muttergesellschaft der Angelini Trading Company, a Los Angeles regionales Unternehmen, das 26 Weinsorten von fünf Familienweingütern, zwei handwerkliche italienische Nudelfabriken, ein führendes Olivenölunternehmen, das 2014 den Preis für das beste Olivenöl der Welt gewonnen hat, und andere Lebensmittelspezialitäten vertreibt, die auf dem US-Markt selten zu finden sind. Die obersten Prioritäten von eWorld sind die Einführung der Weinlinien der Marken Caponero und Benevento von Angelini Trading für den US-Verbrauchermarkt und die bevorstehende Veröffentlichung seiner exklusiven „Bitcoin Wine“-Reihe. Von den ersten 200 Verkaufsstellen wurden bereits Weine geliefert und Bestellformulare erhalten, und es wird erwartet, dass bald viele weitere Bestellungen und Lieferungen bekannt gegeben werden.

BITCOIN WEIN NFT

„Bitcoin Wine“ ist eine NFT-Serie in limitierter Auflage, die erlesene Weine präsentiert und präsentiert. Diese exklusive „Bitcoin Wine“-Serie umfasst ein begrenztes Angebot von 10.000 Flaschen sorgfältig ausgewählter und leicht identifizierbarer erlesener Weine. Durch den Einsatz der Blockchain-Technologie besteht jeder „Bitcoin-Wein“ der Serie aus einem Satz von zwei Teilen: (1) einer identifizierbaren und greifbaren Flasche Bitcoin-Wein, d. h. einem „physischen Token“, das der Besitzer in seinem Haus ausstellen kann , und (2) ein digitales Asset, auch als „kryptografische Kunst“ bekannt, das zu ihrer Online-NFT-Galerie hinzugefügt werden kann. Der physische Token und das digitale Asset sind nur in diesem zweiteiligen Set erhältlich, und jede Flasche Wein wird einen eindeutigen QR-Code haben, der den Betrachter beim Scannen direkt zu diesem spezifischen digitalen Asset führt.

Die offizielle Bitcoin Wine NFT-Kunst wurde von dem hoch angesehenen NFT-Künstler und -Designer Tillavision geschaffen, was viele für ein Meisterwerk halten. Die Bitcoin Wine-Kunst besteht aus einer 33 Sekunden langen MP4, die einen unveröffentlichten Song von Lil Bitcoin enthält, dem ersten Avatar-Künstler, der als NFT in die Musikindustrie eindrang. Die Kunst ist makellos und äußerst kreativ und zeigt eine riesige Bitcoin-Weinflasche auf einem goldenen Tablett neben zwei riesigen Weingläsern, die mit glühendem Wein gefüllt sind. Die NFT-Kunst ist mit einer Fülle kreativer Details gefüllt, darunter im Wind wehende Geldbäume, Stapel goldener Bitcoins, zusätzliche Stapel mit Hundert-Dollar-Scheinen, ein Flugzeug, das um die Flasche fliegt, und Ziegen, die den Größten aller Zeiten darstellen (GOAT). .

Das Bitcoin Wine NFT bietet auch zusätzliche Vorteile. Bitcoin Wine NFT wird als Mitglied eines exklusiven Weinclubs fungieren, in dem Mitglieder und namhafte Gäste Zugang zu Veranstaltungen und Treffen haben, die regelmäßig in verschiedenen Großstädten stattfinden Vereinigte Staaten. Mit der Weiterentwicklung des Projekts plant die Gesellschaft auch, ihren Mitgliedern die Möglichkeit zu bieten, vierteljährlich importierte italienische Premiumweine zu erhalten. Das Unternehmen gab auch Pläne für eine bevorstehende Verlosung bekannt, bei der zwei Gewinner (und ihr Plus 1) mit einer 5-tägigen All-Inclusive-Reise belohnt werden Italien einschließlich einer privaten Tour durch das Weingut und den Weinberg, in dem Bitcoin Wine hergestellt wird. Und als Bonus werden alle Bitcoin Wine NFT-Käufer automatisch für alle zukünftigen NFT-Veröffentlichungen des Marketing- und Vertriebspartners des Unternehmens, der NFT Distribution Company, auf die weiße Liste gesetzt.

Weitere Informationen zum Bitcoin Wine NFT-Projekt finden Sie unter https://bitcoinwine.co.

Um dem Bitcoin Wine Club beizutreten, besuchen Sie https://nftdcinc.com/bitcoinWeinMinze.

ANGELINI HANDELSGESELLSCHAFT

Angelini Trading Company wurde 2012 von gegründet Richard Angelini und sein Cousin, Robert Adamo, mit dem Ziel, die qualitativ hochwertigsten Produkte, die auf der italienischen Halbinsel erhältlich sind, für den Export in den Rest der Welt zu beschaffen, wobei der Schwerpunkt hauptsächlich auf dem amerikanischen Markt liegt. Die Familien Angelini und Adamo sind seit dem 17. Jahrhundert Händler und Künstler. Richard Angelini starb 2017, aber das Unternehmen bleibt in Familienhand mit seiner Frau Christina, die jetzt Präsidentin des Unternehmens ist.

Für weitere Informationen besuchen Siehttps://ewrcinc.comund oderhttps://angelinitrading.co.

Safe-Harbor-Erklärung: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf den Geschäftsbetrieb und die Ergebnisse von eWorld Companies, Inc., die Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können wesentlich von den besprochenen abweichen. eWorld Companies, Inc. beabsichtigt, dass alle hierin enthaltenen Aussagen, einschließlich derjenigen, die sich auf zukünftige Einnahmen und Gewinne beziehen, der „Safe Harbors“-Bestimmung des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 unterliegen.

QUELLE eWorld Companies, Inc.