FedEx Express ist in seine eigenen Einrichtungen am Newcastle International Airport im Vereinigten Königreich umgezogen, um seinen Betrieb am Flughafen zu erweitern.

Die Einrichtung ist mit Scantechnologie ausgestattet, um das Sortieren und Scannen von Paketen vor Ort zu ermöglichen. Es unterstützt auch ein Upgrade auf ein B737-400-Flugzeug der Marke FedEx, das dreimal so groß ist wie sein aktuelles ATR72-Flugzeug, wodurch etwa 149.000 Pfund zusätzliche ein- und ausgehende Kapazität pro Woche hinzugefügt werden. Der aktuelle Flugplan wird um einen wöchentlichen Hinflug erweitert, was bedeutet, dass fünf Hin- und vier Rückflüge von und nach Newcastle Airport durchgeführt werden.

‚)
}
// –>