Google verschafft lokalen Nachrichtenverlegern mehr Sichtbarkeit

Startseite » Google verschafft lokalen Nachrichtenverlegern mehr Sichtbarkeit

Wie Google heute bekannt gab, könnten lokale Nachrichtenverleger zusätzliche Präsenz und Traffic gewinnen, sowohl durch reguläre Suchergebnisse als auch durch Google News Showcase.

Verbessertes Google-Ranking. Google hat eine Verbesserung seiner Ranking-Systeme angekündigt. Die Änderung soll Suchenden helfen, Geschichten aus „autoritativen und relevanten lokalen Nachrichtenquellen“ zu entdecken. Google sagte auch, dass die Änderung bedeutet, dass lokale Nachrichtenbeiträge neben nationalen Beiträgen an Orten wie Top Stories erscheinen sollten.

Google News Showcase-Panels. Publisher, die Teil des Showcase-Programms sind, können jetzt entscheiden, welche Inhalte in ihren lokalen Nachrichtenfeldern auf Google News erscheinen. Im Grunde ist es eine einfache Möglichkeit für Redakteure, die ihrer Meinung nach wichtigsten Nachrichten des Tages hervorzuheben.

Google News Showcase ist das Content-Lizenzierungsprogramm von Google, das Publisher dafür bezahlt, Inhalte über Story-Panels zu kuratieren. Seit dem Start von News Showcase im Oktober 2020 hat Google Vereinbarungen mit mehr als 1.200 Nachrichtenpublikationen in mehr als einem Dutzend Ländern unterzeichnet.

Sie finden den lokalen Google News-Bereich in der linken Navigationsleiste oder den lokalen Bereich des For You-Feeds in der Google News-App.

Echtzeitberichte auf Google News Showcase: Auch heute dabei Bekanntmachung, erwähnte Google, dass es Publishern seit kurzem ermöglicht, in Echtzeit zu sehen, wie Leser mit ihren Showcase-Inhalten interagieren. Laut Google können diese Daten Verlagen helfen, schnell auf Trends zu reagieren, Geschichten mehr Kontext hinzuzufügen oder relevante Panels zu Geschichten hinzuzufügen, die an Bedeutung gewinnen.

Warum es uns interessiert. All dies sind möglicherweise gute Nachrichten für lokale Nachrichtenverleger. Google liefert Publishern einen erheblichen Teil des Traffics, aber sie konkurrieren oft mit großen nationalen Medienmarken, die Google News und reguläre Suchergebnisse dominieren. Das Ziel jedes Publishers ist es, seinen Traffic und sein Publikum zu steigern. Solange Sie qualitativ hochwertige Artikel veröffentlichen und gute Nachrichten-SEO betreiben, ist die Gelegenheit für Sie da.


Neu im Suchmaschinenland

Über den Autor

Danny Goodwin ist Herausgeber von Search Engine Land. Goodwin schreibt nicht nur täglich über SEO, PPC und mehr für Search Engine Land, sondern verwaltet auch die Liste der Fachexperten von Search Engine Land. Er beteiligt sich auch an der Programmierung unserer Konferenzreihe SMX – Search Marketing Expo. Bevor er zu Search Engine Land kam, war Goodwin Redakteur des Search Engine Journal, wo er die redaktionellen Initiativen der Marke leitete. Er war auch Redakteur bei Search Engine Watch. Er hat auf vielen großen Forschungskonferenzen und virtuellen Veranstaltungen gesprochen und wurde für seine Expertise in einer Vielzahl von Veröffentlichungen und Podcasts gesucht.