Hongkong zeichnet einen anderen Covid-Weg zu Chinas Nulltoleranz auf

Startseite » Hongkong zeichnet einen anderen Covid-Weg zu Chinas Nulltoleranz auf

In der größten Abweichung von Chinas Covid-Zero-Politik können sich infizierte Bewohner zu Hause selbst isolieren. Die scheidende Vorsitzende Carrie Lam sagte letzten Monat, dass die Stadt Fortsetzen Bei diesem entspannteren Ansatz würde es zu „Unsicherheit und Verwirrung“ führen, es „rational“ zu nennen und zu sagen, dass jede Änderung „unsicher“ wäre. Dies ist ein starker Kontrast zu Shanghai und anderen Städten auf dem Festland, wo die Isolierung in einem zentralisierten Zentrum obligatorisch ist. Stattdessen ist Hongkong eingemottet die meisten seiner Isolationszentren, sagte Lam letzte Woche. Der Finanzplatz hat sich auch nie für einen Lockdown oder Massentest entschieden, Bruch andere Covid-Zero-Prinzipien.