„Ich schätze, es ist eine gute Zeit zum Nachdenken“ – 97,9 WRMF

Startseite » „Ich schätze, es ist eine gute Zeit zum Nachdenken“ – 97,9 WRMF

Jamie McCarthy/Getty Images

Britney Spears unterbrach ihre Social-Media-Pause, um ein nie zuvor gesehenes Video einer Tanzprobe zu teilen, und behauptete, es sei kurz vor ihrer unfreiwilligen Einweisung in eine psychiatrische Einrichtung aufgenommen worden.

„Das war vor 4 Jahren … drei Monate bevor mich mein Vater an diesen Ort geschickt hat“, beschriftete Britney am Montag. instagram post, der sie lächeln sah und ihre rein männliche Gruppe von Backup-Tänzern anführte. Es ist unklar, wann genau das Video aufgenommen wurde oder ob Britney für ihre Tour oder ihren bevorstehenden Aufenthalt in Las Vegas geprobt hat.

„Keine Lüge … obwohl ich diese Routine unterrichtet habe, habe ich es wie verrückt vermasselt, weil es neue Tänzer gab, die viel größer waren als ich, und ich war so aufgeregt“, sagte sie.

Britneys Kommentare spiegeln wider, was sie im Juni letzten Jahres während einer Anhörung zu ihrer Konservatorschaft vor Gericht gesagt hat. Sie erzählte dann, dass sie nach Abschluss ihrer Piece of Me-Tour gezwungen war, eine weitere Residenz in Vegas zu machen.

„Ich habe im Grunde den größten Teil der Show geleitet“, sagte sie damals. „Tatsächlich habe ich den größten Teil der Choreographie gemacht, was bedeutet, dass ich meinen Tänzern meine neue Choreographie selbst beigebracht habe. Ich nehme alles, was ich tue, sehr ernst. Es gibt jede Menge Videos mit mir während der Proben. Es ist unklar, ob der am Montag gepostete Clip eines dieser Videos ist , aber Britney sagte über ihre Leistung: „Ich war nicht gut. Ich war großartig.“

Britney schloss ihren neuen Beitrag mit den Worten, dass, während sie sich noch in den sozialen Medien befindet, „ich denke, es ist eine gute Zeit zum DENKEN.“

Urheberrecht © 2022, ABC Audio. Alle Rechte vorbehalten.