Inhaltslabor. Blue gründet eine ausländische Tochtergesellschaft, die Webtoons nur für Thailand erstellt

Startseite » Inhaltslabor. Blue gründet eine ausländische Tochtergesellschaft, die Webtoons nur für Thailand erstellt

Seoul, Südkorea–(GESCHÄFTSDRAHT)–Eine Webtoon-Produktionsfirma‘Inhaltslabor. Blau‚ (CEO Youngto Go) gründete eine lokale Niederlassung in Thailand und begann mit der Expansion in den globalen Webtoon-Markt. Dementsprechend hat Contents Lab. Blue Thai wird vollständig für die Produktion von Webtoons verantwortlich sein, die dem zukünftigen thailändischen Markt präsentiert werden, sowie für die Lokalisierung von Webtoons. Darüber hinaus planen sie, neue Inhalte zu entwickeln und Künstler auszubilden.

Inhaltslabor. Blue ist ein globales Webtoon-Produktionsunternehmen mit Sitz in Südkorea, das hochwertige Inhalte durch Webtoonisierungen berühmter Webmaster und beliebter Comics produziert und liefert. Derzeit hat das Unternehmen viele beliebte Werke, und es ist besonders bemerkenswert, dass „Descent of the Demon Master“, das im vergangenen Juli bei Kakao Webtoon Premiere feierte, einen Rekord aufstellte, bei seinem Startdatum den ersten Platz einnahm und viele Leser anzog. . Nach diesem Erfolg stellte „The Tyrant’s Guardian is an Evil Witch“ auch einen neuen Rekord als größter Verkauf des Tages auf der Plattform auf. Andere Werke wie „Crimson Karma“, „Elizabeth of Velpera“, „Solitary Lady“ usw. werden von vielen Lesern aus Gründen wie ihrem detaillierten Zeichenstil, ihrer höchst wahrscheinlichen Handlung und ihrer rasanten Entfaltung geliebt. Basierend auf diesen anhaltenden Erfolgen auf dem koreanischen Markt hat Contents Lab. Blue gründete die thailändische Niederlassung und machte die Niederlassung zu einer Basis für die globale Marktexpansion.

Inhaltslabor. Chanil Kim, Global Division Manager von Blue, sagte: „Wir erwarten, dass die Gründung der Niederlassung in Thailand einen starken Einfluss auf die Differenzierung unserer Webtoon-Umgebung und unseres Produktionsprozesses von anderen haben wird. Er fügte hinzu: „Mit Hilfe dieser Differenzierung werden wir die Arbeitseffizienz maximieren und die Lokalisierungsarbeit auf der Grundlage von Kultur, Sprache und Sentimentalität betonen, und wir planen, Inhalte zu präsentieren, die nur auf Thailand zugeschnitten sind.“ Darüber hinaus plant das Unternehmen, seine Inhalte zu diversifizieren, indem es verschiedene beliebte koreanische Webtoons veröffentlicht und ausländische IP-Adressen entwickelt und sichert. Darüber hinaus boten sie an, die Einrichtung eines globalen Webtoon-Ökosystems zu leiten, indem sie durch aktive Investitionen eine Infrastruktur aufbauen, die Entdeckung von Inhalten in Thailand fördern und Amateurkünstler ausbilden.

Inhaltslabor. „Wir haben durch die Gründung von Niederlassungen in Thailand und Japan eine Grundstruktur für die internationale Geschäftsexpansion geschaffen“, erklärte Blue-CEO Youngto Go und fügte hinzu: „Auf dieser Basis werden wir nicht nur hervorragende Ergebnisse erzielen, sondern auch unseren Einfluss innerhalb des Unternehmens kontinuierlich ausbauen der globale Marktplatz.“