Installieren Sie das neueste Windows 11-Update noch nicht … und weitere Tech-News für kleine Unternehmen in dieser Woche

Startseite » Installieren Sie das neueste Windows 11-Update noch nicht … und weitere Tech-News für kleine Unternehmen in dieser Woche

Hier sind fünf Tech-Events, die in der vergangenen Woche stattgefunden haben und wie sie sich auf Ihr Unternehmen auswirken. Hast du sie vermisst?

1— Sie sollten das neueste Windows 11-Update noch nicht installieren … noch nicht

Das neue Microsoft-Update KB5010414 steht ab sofort zum Download für Benutzer von Windows 10 und 11. Dieses neue Update zielte darauf ab, den Fehler zu beheben, der ungenaue Tooltips anzeigte, wenn man mit der Maus über die Taskleiste fuhr. Laut Techradar haben sich Benutzer jedoch über Probleme beschwert, die durch das neue Update verursacht werden, wie Überhitzung und Druckprobleme. Dieser neue Download ist nur für Mitglieder des Windows-Insider-Programms verfügbar, daher gibt es keine sofortigen Downloads für Benutzer. Microsoft arbeitet derzeit an der Lösung des Problems. (Quelle: Techradar)

Warum es für Ihr Unternehmen wichtig ist:

Die gute Nachricht ist, dass dieses Update nur für Personen gedacht war, die sich für das Windows-Insider-Programm angemeldet haben, und noch nicht für die breite Öffentlichkeit freigegeben wurde. Aber seien Sie versichert, dass Microsoft diese Probleme beheben wird, und meine dringende Empfehlung lautet, immer die neuesten Updates zu installieren, sobald sie der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Ja, manchmal kann es ein Problem geben, aber dank der Cloud kann jedes wichtige Problem gelöst werden. Noch wichtiger ist, dass die Aktualisierung Ihres Betriebssystems eine der besten Möglichkeiten ist, potenzielle Sicherheitsprobleme zu vermeiden.

2 – Asana Flow bietet verbundene Workflows für eine mühelose teamübergreifende Koordination.

Asana Inc.. kündigte seine neue Arbeitsmanagement-Plattform Asana Flow an. Um Remote-Arbeitsumgebungen zu bekämpfen, hilft Asana Flow bei der Verwaltung von End-to-End-Workflows mit Mitarbeitern, die von zu Hause aus arbeiten. Die Vorlagenbibliothek von Asana Flow umfasst den Zugriff auf Apps wie AppLovin, ClassPass und Schreiten. Sie arbeiten mit anderen Workflow-Anwendungen wie z Miro, Kontakt Formularund Google Drive. Asana Flow kann auch den Arbeitsfortschritt verfolgen und zeigt, wie die Produktivität optimiert werden kann. (Quelle: Geschäftsthread)

Warum es für Ihr Unternehmen wichtig ist:

Asana ist eine leistungsstarke Projektmanagementanwendung, die von vielen meiner Kunden verwendet wird. Wenn Sie ein Asana-Benutzer sind, sollten Sie eine vollständige Demonstration der Funktionen von Asana Flow vom Unternehmen anfordern und diese auch in Ihre anderen Workflow-Apps integrieren.

3 – TikTok und Instagram könnten sich als vorteilhaft für die Entwicklung eines Kundenstamms für kleine Unternehmen erweisen.

TikTok und Instagram sind zu wichtigen Plattformen für kleine Unternehmen geworden, um neue Zielgruppen zu erreichen. Laut TikTok besteht der beste Weg, das Publikum zur App zu lenken, darin, eine Kombination aus Originalinhalten, bezahlten Anzeigen und Partnerschaften mit Erstellern zu verwenden, um ansprechende Inhalte zu bewerben. Beide Plattformen verwenden Geschäftsanalysen, damit Sie nachverfolgen können, wie Ihre Inhalte beim Publikum ankommen. (Quelle: Nachrichten konzentrierten sich auf Werkstätten)

Warum es für Ihr Unternehmen wichtig ist:

Ich fand diese Geschichte nicht nur deshalb interessant, weil sie darüber sprach, wie TikTok – und andere soziale Plattformen – kleinen Unternehmen helfen können, ihr Geschäft auszubauen, sondern auch weil die Geschichte gefunden wurde. Repairer Driven News ist eine in Michigan ansässige Organisation, die von der Society of Collision Repair Specialists gegründet und organisiert wurde und sagt, dass sie die „führende Quelle für Nachrichten und Informationen ist, die für die Unfallinstandsetzung wichtig sind“. Mit anderen Worten, Sie müssen nicht Kim Kardashian oder ein Influencer sein, um von TikTok und anderen ähnlichen Plattformen zu profitieren. Ihr Unternehmen könnte auch eine Karosserie- und Reparaturwerkstatt sein. Wenn Sie eine visuelle Geschichte zu erzählen haben – und ehrlich gesagt wette ich, dass es in einem typischen Autounfallgeschäft einige verrückte Geschichten gibt – dann können diese Plattformen ein großartiger Ort sein, um Interesse zu wecken.

4 – Anscheinend benutzen Leute Bing.

Die Tech-Website The Verge fragte Zuhörer ihres Flaggschiff-Podcasts, ob sie lieber Bing verwenden würden Suchmaschine von Microsoft googeln. Viele haben sich gemeldet, um ihre Geschichten darüber zu beschreiben, warum Bing ihre bevorzugte Suchmaschine war. Einige gaben an, dass Bing eine schnellere und zuverlässigere Suchmaschine sei, aber die eigentliche Attraktion der Laufzeitplattform von Microsoft seien die Belohnungen. Microsoft belohnt Benutzer, die Bing verwenden, im Austausch für Starbucks- und Amazon-Geschenkkarten sowie Punkte für Spieleabonnements für XBOX. (Quelle: Die Kante)

Warum es für Ihr Unternehmen wichtig ist:

Wer wusste, nicht wahr? Neben Bing wird übrigens auch viel auf YouTube und Amazon recherchiert. Denken Sie daran, dass Ihre digitalen Werbegelder nicht immer an Google gehen müssen. Finden Sie heraus, wo sich Ihre Zielgruppe befindet, und konzentrieren Sie Ihre Ressourcen darauf.

5 – Conversational AI macht Schlagzeilen, während sich Call Center an neue Realitäten anpassen.

Gesellschaft für künstliche Intelligenz NLX hat eine Konversations-KI entwickelt, um Kundendienstmitarbeiter und Kunden zu entlasten. Die KI wurde erstmals vom Kundenservice von American Express eingeführt und soll in Partnerschaft mit Amazon stehen. Sie beabsichtigen, sich auf die Reise- und Gastgewerbebranche zu konzentrieren, um ihnen zu helfen, sich von der Pandemie zu erholen. Die KI von NLX unterscheidet sich von anderen, da der digitale Assistent auch nach der Lösung des Problems online bleibt und dann verfolgt, was der Kunde sieht, um sicherzustellen, dass er die richtigen Maßnahmen ergreift. Die KI verwendet auch menschliche Sätze, um eine bessere Form der Kommunikation mit dem Kunden zu schaffen. (Quelle: PYMNES)

Warum es für Ihr Unternehmen wichtig ist:

Ein weiteres Beispiel für die Auswirkungen von KI auf Unternehmen – branchenübergreifend. Besprechen Sie mit Ihrem Softwareanbieter, welche Art von Automatisierungstools er für Ihr Unternehmen bereitstellt oder an denen er arbeitet.