Klarheit, analytische Fähigkeiten und Kreativität sind zeitlose Marketingkompetenzen: Sudhir Sitapati

Startseite » Klarheit, analytische Fähigkeiten und Kreativität sind zeitlose Marketingkompetenzen: Sudhir Sitapati

Der indische Verbrauchermarkt verändert sich sehr schnell, aber die Grundlagen des Marketings werden gleich bleiben, sagte Sudhir Sitapati, Managing Director und CEO von Godrej Consumer Products Limited (GCPL), bei der Enthüllung des Pitch Madison Advertising Report 2022 am Mittwoch in Mumbai . Er teilte interessante und aufschlussreiche Einblicke aus dem „New Marketing PlayBook“ mit dem Publikum.

Sitapatis Sitzung konzentrierte sich auf 3 Punkte – die sich im Marketing nie ändern werden; was sich ändern könnte und was sich sicherlich ändern wird.

Grundlagen, sagte Sitapati, machen 90-95 % der Marketingwelt aus. Laut Sitapati bestehen die Grundlagen des Marketings aus – Insight, Positioning, Proposition & Big Idea. „Sie sind in den letzten 150 Jahren oder so gleich geblieben. Diese Grundlagen machen 90 % des Marketingspiels aus und sie werden sich nicht ändern“, bemerkte er.

„Vermarkter müssen an den verbleibenden 5 % arbeiten. Dies würde drei Kernkompetenzen erfordern – strategische Klarheit, einen algorithmischen Problemlösungsansatz und Kreativität. Wenn Sie diese drei Fähigkeiten mitbringen, werden Sie an der Spitze Ihres Jobs stehen. Wenn Sie keine haben, müssen Sie Ihre Fähigkeiten verbessern, um wettbewerbsfähig zu bleiben“, argumentierte Sitapati.

Sitapati erklärte weiter, dass die Welt des Marketings immer noch diese Fähigkeiten erfordert, aber einige berufsbezogene Utensilien tarnen sie. Er bemerkte jedoch, dass „dieser Overhead sehr schnell verschwindet. Die Pandemie hat die Utensilien schnell verschwinden lassen und diese Fähigkeiten vertieft.“

Sitapati fuhr fort, dass die digitale Revolution in die Kategorie „könnte sich ändern“ fällt. Er erläuterte diesen Punkt mit Hilfe von zwei Cinthol-Anzeigen – eine aus vergangenen Zeiten mit Vinod Khanna und die andere aus der jüngeren Vergangenheit. Unter Berufung auf diese Beispiele erklärte Sitapati, dass die Grundlagen der Seifenwerbung zwar dieselben geblieben sind und sich auf Männlichkeit konzentrieren, sich die Definition von Männlichkeit im Laufe der Zeit jedoch drastisch geändert hat.

Sitapati erklärte auch, dass 6-Sekunden-Videoformate wahrscheinlich 30- oder 60-Sekunden-TV-Werbespots übertreffen werden. „Viele Dinge sind personalisiert und die meisten Dinge und Prozesse werden in Zukunft möglicherweise nicht mehr benötigt“, bemerkte er und bezog sich auf Aspekte des Marketings, von denen er glaubt, dass sie sich sicher ändern werden.

„Der Marketingansatz ändert sich mit dem Aufkommen digitaler Werbung schnell.“ Sitapati betonte auch die Notwendigkeit der Selbstverbesserung und die Bereitschaft, sich an Standpunkte anzupassen.

„Klarheit, analytische Fähigkeiten und Kreativität werden zeitlose Fähigkeiten bleiben. Das ist meine große Wette im New-Age-Marketing“, bemerkte Sitapati, als er die Sitzung beendete.

Lesen Sie weitere Nachrichten auf (Internet Advertising India, Internet Advertising, Advertising India, Digital Advertising India, Media Advertising India)

Für weitere Updates bleiben Sie mit uns in sozialen Netzwerken verbunden
instagram, LinkedIn, Twitter, Facebook & Youtube