Legale Marketingstrategien zur Steigerung von Leads und Website-Traffic

Startseite » Legale Marketingstrategien zur Steigerung von Leads und Website-Traffic

Es gibt eine Welt von digitale Marketingstrategien, mit denen Anwaltskanzleien Kunden online finden können. Aber was passiert, wenn Sie das Gefühl haben, alle Grundlagen abgedeckt zu haben und ein Plateau erreicht zu haben? Jetzt ist es an der Zeit, um die Ecke zu denken.

Es ist keine Überraschung, dass die Rechtsbranche ein hart umkämpfter Bereich ist, sodass es nicht ausreichen wird, sich einfach an die Grundlagen zu halten. Sie müssen bei der Vermarktung Ihrer Anwaltskanzlei kreativ sein, um sich abzuheben und voranzukommen.

Hier sind 10 clevere und kreative Marketingideen für Anwaltskanzleien, die den Traffic auf ihre Website lenken und mehr Kunden gewinnen möchten.

Ihre Kunden und potenziellen Kunden durchsuchen das Internet nach juristischen Dokumenten, lokalen Gesetzen und mehr. Warum nicht alle Informationen, die sie benötigen, an einem Ort platzieren und die Benutzer direkt zu Ihnen führen?

Sie können auf Ihrer Website eine Ressourcenbibliothek veröffentlichen, die alle wichtigen Informationen enthält, die Ihre Kunden zu ihrem Rechtsproblem benötigen. Dies dient nicht nur als Ressource für Ihre bestehenden Kunden, sondern zieht auch mehr Benutzer an, die nach diesen Informationen suchen.

Ausführung Suchmaschinenoptimierung (SEO) kann auch dazu beitragen, dass Ihre Ressourcenbibliothek nach durchsuchbaren Schlüsselwörtern rankt und autoritätsbildende Backlinks anzieht. Ein Informationszentrum für Ihre Website ist eine kreative Möglichkeit, Ihrer Anwaltskanzlei dabei zu helfen, online mehr Menschen zu erreichen.

Beispiel: https://www.hurwitassociates.com/nonprofit-law-library/

Inhaltselemente wie InfografikenE-Books, Videos, Anleitungen usw. können zu wertvollen Link-Magneten und Tools zur Lead-Generierung für Ihre Website werden.

Wir empfehlen, informationsreiche Ressourcen zu erstellen, die Ihre Zielgruppe unbedingt herunterladen, aufrufen und lesen möchte. Überzeugende Inhaltsressourcen ermutigen Benutzer, ihre Inhaltsinformationen (normalerweise ihre E-Mail-Adresse) anzugeben, um auf Inhalte zuzugreifen.

Mit diesen Informationen können Sie dann Benutzer als potenzielle Leads verfolgen. Du könntest auch Ziehen Sie Backlinks von anderen Websites an, die auf Ihre erstaunlichen Inhalte verweisen möchten.

Viele Anwälte wissen, dass Videomarketing der Weg der Zukunft ist, aber nur wenige halten Facebook Live für eine effektive Form des Marketings. Unzählige Studien zeigen jedoch, dass Facebook Live-Videos sogar sein können ansprechender als herkömmliche Videos.

Sie können Live-Videos über Ihre persönliche Seite oder Ihre berufliche Facebook-Seite erstellen. Mit Facebook Live generieren Sie wahrscheinlich mehr Reichweite als andere Formen des organischen (unbezahlten) Facebook-Marketings.

Fragen Sie Ihre Mandanten am besten, welche Fragen sie vor, während und nach dem Gerichtsverfahren hatten. Sie können dann eine Reihe von Videos erstellen, die diese Fragen beantworten und andere Themen behandeln, die für Ihr Publikum relevant sind.

Sie können sogar Ihre Facebook-Live-Videos herunterladen und auf YouTube hochladen, um noch mehr organische Reichweite zu erzielen. Kombinieren Sie dies mit SEO und es kann eine großartige Möglichkeit sein, mehr Traffic und Leads zu generieren.

YouTube ist die Plattform Nr. 1 für Videomarketing und ein leistungsstarkes Tool, mit dem Anwaltskanzleien online wahrgenommen werden. Mit YouTube SEO können Sie nach durchsuchbaren Schlüsselwörtern ranken, damit die Leute Ihre Inhalte finden, mehr über Sie erfahren und Sie idealerweise kontaktieren können, um mit Ihnen zusammenzuarbeiten.

Werkzeuge wie TubeBuddy helfen Ihnen, Schlüsselwörter zu finden, die Sie in Ihren YouTube-Videos verwenden können, damit Sie die besten Chancen auf ein Ranking haben. Verwenden Sie Schlüsselwörter in Ihrem Videotitel, Ihrer Beschreibung und Ihren Tags, um die Suchmaschinenoptimierung zu verbessern. Sie können Ihr Video dann in einen Blog-Beitrag auf Ihrer Website einbetten, um noch mehr Engagement und Traffic zu erzielen.

Wenn Sie sich als öffentlicher Redner vorstellen, können Veranstaltungen und Konferenzen ein großartiger Ort sein, um Leads zu generieren. Sie können nicht nur Ihr Fachwissen mit potenziellen Mandanten teilen, sondern dabei auch wertvolle Beziehungen zu anderen Anwaltskanzleien aufbauen.

Konferenzen wie LabCon Anwaltdas ABA-TECHSHOWund der Clio Cloud-Konferenz sind großartige Orte, um auf Ihre Anwaltskanzlei aufmerksam zu machen. Sie können bei diesen Veranstaltungen sprechen oder einfach an den Workshops teilnehmen und sich mit anderen Anwälten vernetzen. Visitenkarten nicht vergessen!

Möchten Sie jemandem helfen, seine Ausbildung zu bezahlen? Machen Sie einen Unterschied im Leben von jemandem und werben Sie gleichzeitig für Ihre Anwaltskanzlei. Die Einrichtung eines Stipendienfonds ist eine großartige Möglichkeit, dies zu tun.

Schreiben Sie einfach die Bewerbungsvoraussetzungen für Ihr Stipendium auf, veröffentlichen Sie sie auf Ihrer Website und fügen Sie ein Formular und/oder Anweisungen zur Bewerbung bei. Dann können Sie lokale Medien, Schulen und Websites kontaktieren, um für Ihr Stipendium zu werben.

Dies ist eine clevere Strategie, um mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Website zu lenken und sogar Links von anderen Websites anzuziehen. Und es ist für einen guten Zweck.

Geospezifische Zielseiten dienen Anwaltskanzleien einer Vielzahl von Zwecken. Einerseits dienen sie der Generierung von organischem Traffic und Leads. Gleichzeitig können sie als Zielseiten für Ihre bezahlten Anzeigen verwendet werden.

Stellen Sie beim Schreiben Ihrer Zielseiten sicher, dass Sie eine gründliche Keyword-Recherche durchführen, um die Schlüsselbegriffe zu identifizieren, nach denen Ihre Zielgruppe sucht. Dann kann es hilfreich sein, einen professionellen Werbetexter zu beauftragen, einen Text zu schreiben, der die Benutzer überzeugt, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

Pay-per-Click (PPC)-Werbung ist eine Art von Marketing, bei der bezahlte Werbung für Ihr Unternehmen geschaltet wird. Sie können Google Ads, Facebook Ads und mehr verwenden, um mehr Leads für Ihre Anwaltskanzlei zu generieren, indem Sie Benutzer auf Ihre Zielseiten leiten.

Chatbots verwenden künstliche Intelligenz (KI), um Website-Aktivitäten zu verfolgen, mit Benutzern zu interagieren, auf Anfragen zu antworten und Leads für Ihr Unternehmen zu generieren. Der größte Vorteil dabei ist, dass Chatbots direkt auf Benutzer antworten können, sodass Sie nicht am Computer oder Telefon warten müssen.

Chatbots verbessern die Reaktionszeit erheblich und verhindern, dass Interessenten durchs Raster fallen. Wenn Sie mehr Leads auf Ihre Website konvertieren möchten, verwenden Sie Chatbot-Tools wie z ChatBot sind der richtige Weg.

Mit einigen Tools können Sie sogar über Ihr Mobilgerät einchecken, sich in Ihre CRM-Software integrieren, die Nachverfolgung automatisieren und vieles mehr.

Positive Kundenbewertungen haben einen großen Einfluss auf die SEO Ihrer Anwaltskanzlei. Von Google My Business über Facebook bis hin zu Yelp können Sie sich niedrige Sternebewertungen und negative Beschimpfungen von früheren Kunden einfach nicht leisten.

Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, positive Bewertungen zu generieren, ist die Durchführung von Austrittsgesprächen eine der einfachsten. Sie können einen Exit-Call mit einem Kunden vereinbaren, ihn bitten, das Video als Video-Testimonial zu speichern, und ihn bitten, Bewertungen für Sie auf Google, Yelp, Facebook und LinkedIn zu hinterlassen.

Dieser personalisierte Ansatz ist oft effektiver als die Kontaktaufnahme per E-Mail. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Feedback von Ihren Kunden zu erhalten und Bedenken auszuräumen, BEVOR sie Ihnen möglicherweise eine negative Bewertung hinterlassen.

Juristische Blogs und andere branchenbezogene Publikationen ermöglichen es Anwälten oft, ihre Erkenntnisse in Form von Interviews und Gastbeiträgen zu teilen. Wenn es Ihnen gelingt, Contributor-Spots auf diesen Websites zu landen, könnten Ihre Beiträge zu einer Traffic- und Lead-Quelle für Ihr Unternehmen werden.

Veröffentlichungen zahlen normalerweise nicht für diese Artikel, aber Sie können oft einen Link zu Ihrer Website und/oder eine Biografie mit Informationen darüber einfügen, wo Leser mehr über Sie erfahren können.

Werden Sie kreativ mit Ihrem Kanzleimarketing

Wer sagt, dass Sie beim Marketing Ihrer Kanzlei am Status quo festhalten müssen? Es spricht zwar dafür, „das zu tun, was funktioniert“, aber es lohnt sich oft, über den Tellerrand hinauszublicken, wenn es um kreative Marketingideen für Anwaltskanzleien geht.

Fühlen Sie sich frei, sich von einer der in diesem Artikel aufgeführten Ideen inspirieren zu lassen oder selbst darüber nachzudenken. Der Schlüssel zu jeder dieser Strategien besteht darin, Ihrem Publikum zuzuhören, um festzustellen, wonach es sucht und wo. Dies wird Ihren gesamten Marketingplan für Ihre Anwaltskanzlei leiten.