Memorial Hermann gibt Ernennung eines neuen Chief Marketing Officer bekannt

Startseite » Memorial Hermann gibt Ernennung eines neuen Chief Marketing Officer bekannt

Amalia M. Stanton wird die strategischen Marketing- und Branding-Bemühungen für das Gesundheitssystem leiten.

Memorial Hermann Gesundheitssystem ernannt seine neue Direktorin für strategische Kommunikation und Marketing in dieser Woche nach einer umfangreichen nationalen Suche.

Amalia M. Stanton wurde zum Senior Vice President befördert und leitet die Marketing- und Kommunikationsanstrengungen des gemeinnützigen Gesundheitssystems. Sie wird die interne, externe und strategische Kommunikation der Organisation beaufsichtigen und sich gleichzeitig auf Marketing und Branding konzentrieren.

„Amalia ist eine großartige Ergänzung unseres Führungsteams“, sagte Dr. David L. Callender, Präsident und CEO von Memorial Hermann, in einer Erklärung. „Während ihrer gesamten Amtszeit hat sie sich als maßgebliche und innovative Führungspersönlichkeit mit einer strategischen Denkweise und einer herausragenden Leistungsbilanz erwiesen. Ihre umfassende Marketing- und Kommunikationserfahrung sowie ihr tiefes Verständnis des Marktes von Houston werden unserem System weiterhin so gute Dienste leisten wie uns unsere Bemühungen zur Umgestaltung des Gesundheitswesens in der gesamten Region weiter skalieren.“

Stanton hat seit seinem Eintritt bei Memorial Hermann im Jahr 2006 mehrere Positionen im Bereich Kommunikation innegehabt, unter anderem als Direktor für interne und medizinische Kommunikation, als Direktor für Werbung und Markenkommunikation und als Vizepräsident für Marketing. Derzeit ist sie Co-Direktorin des Community Board Memorial Hermann Equity, Diversity, and Inlusivity.

Mit über zwei Jahrzehnten Führungserfahrung in den Bereichen Marketing, Forschung, Werbung und Kommunikation hat sie „eine wichtige Rolle“ beim Aufbau des Wachstums, der Markenbekanntheit und des Ansehens des Systems gespielt, heißt es in der Pressemitteilung.

„Ich fühle mich geehrt, Teil des Führungsteams unserer bemerkenswerten Organisation zu sein, während wir unsere wichtige Arbeit fortsetzen, um die Gesundheit unserer Gemeinschaft zu verbessern und die Gesundheitsversorgung für die Einzelpersonen, Familien und verschiedenen Bevölkerungsgruppen, denen wir dienen, neu zu definieren“, sagte Stanton in einer Erklärung. „Unsere Belegschaft von 35.000 Mitarbeitern, einschließlich Mitarbeitern und angeschlossenen Ärzten, setzt sich dafür ein, eine fortschrittliche, zugängliche, hochwertige und qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung bereitzustellen. Ich freue mich darauf, weiterhin auf den vielen Errungenschaften von Memorial Hermann aufzubauen und dabei zu helfen, unsere Vision zu verwirklichen. um gesündere Gemeinschaften zu schaffen, jetzt und für kommende Generationen. »

Melanie Blackman ist Strategieredakteurin bei HealthLeaders, einer Marke von HCPro.

Bildnachweis: Houston, Texas – 11. Februar 2020: Memorial Hermann Hospital and Medical Center / Forge Productions / Shutterstock