Navjot Singh Sidhu teilt sein Punjab-Modell in sozialen Netzwerken | Chandigarh-Nachrichten

Startseite » Navjot Singh Sidhu teilt sein Punjab-Modell in sozialen Netzwerken | Chandigarh-Nachrichten
CHANDIGARH: Obwohl der Punjab-Kongress sein Manifest noch nicht veröffentlicht hat, hat der Sprecher des Punjab-Kongresses, Navjot Singh Sidhu, am Samstag vor den Wahlen in der Nationalversammlung am 20. Februar sein 13-Punkte-„Punjab-Modell“ in den sozialen Medien geteilt.
Das Modell konzentriert sich auf Governance-Reformen, Einkommen, Stärkung der Rolle der Frau, Gesundheitswesen, Lehrerfragen, Industrie, Recht und Ordnung, Unternehmertum, digitaler Punjab, l Umwelt, Landwirte und soziale Fragen (einschließlich NRI-Wohlfahrt).

Unter „Einnahmen/Einnahmen“ heißt es im Punjab-Modell: „Rs 50.000 crore zusätzliche jährliche Einnahmen aus Punjab, um Schulden zurückzuzahlen und in die Entwicklung von Punjab zu investieren. Rs 50.000 crore können mehr als verdoppelt werden, indem in von Zentren gesponserte Programme investiert wird. Die Regierung muss die Kontrolle über Alkohol, Sandabbau, Kabel, lange AC/Non-AC-Busfahrten, Außenwerbung zur Generierung von Einnahmen sowie die Einhaltung und Erhebung von Steuern, Abgaben und bestehenden Rechten übernehmen.
Den Bauern verspricht er finanzielle Unterstützung in Form von MSP, einer Lagereinrichtung mit 80% Kredit in allen fünf Dörfern. Darüber hinaus direkte Arbeitssubvention für 35 % der einkommensschwachen Landwirte im Bundesstaat.
Sidhu twitterte: „Nanak Naam Chardi Kala, Tere Bhane Sarbat Da Bhala!! Dies ist das Modell von Punjab, das Modell der Völker … Punjab zu einem Wohlfahrtsstaat zu machen.“
Zuvor hatte Sidhu gesagt, dass es an ihm sei, das Modell zu übernehmen, nachdem die Parteiführung Chief Minister Charanjit Singh Channi als CM-Kandidat angekündigt habe. Dazu hatte Channi gesagt, dass Sidhus Fahrplan für den Staat umgesetzt werde.
„Wie den Menschen in Punjab versprochen, das ‚Punjab-Modell‘ zu teilen, das von Guru Nanaks Philosophie von ‚Terah-Terah‘ und ‚Sarbat Da Bhala‘ inspiriert ist. Rajiv Jis‘ Vision, die Panchayat/ULB zu stärken , lösche die Punjab-Mafia aus, fülle die Kassen, um sie zum Wohle der Menschen zu verdoppeln“, sagte Sidhu in einem weiteren Tweet.
Er versprach auch Krankenversicherungsschutz in Höhe von 5.000 Rupien und kostenlose Behandlung in allen staatlichen Krankenhäusern für alle Bürger von Punjab.