PBA: Greg Slaughter schlägt bei NorthPort zurück, während sich der Vertragsstreit hinzieht

Startseite » PBA: Greg Slaughter schlägt bei NorthPort zurück, während sich der Vertragsstreit hinzieht

Northport Zentrum Greg Slaughter. PBA-BILDER

MANILA, Philippinen – Der Vertragsstreit zwischen NorthPort und Greg Slaughter geht weiter, wobei das Veteranenzentrum sagte, das Angebot am Batang Pier sei „weniger als die Hälfte dessen, was ich gerade bekommen habe“.

„Also, wer lügt?🤔“, sagte Slaughter am Sonntag in einem Instagram-Post.

„Das Angebot per Post und E-Mail diente nur dazu, meine Rechte zu wahren, damit ich nirgendwo hingehen konnte. Es war weniger als die Hälfte dessen, was ich derzeit über Northport erhielt.

Eine Quelle von Inquirer sagte, Slaughter sei „kurz nach Ablauf seines Vertrages“ Ende Januar das Höchstgehalt von 420.000 Pesos pro Monat angeboten worden.

Der 7-Fuß-Slaughter, der MVP der Konferenz im Governors Cup 2017, spielte in nur vier Spielen im Governors Cup 2021, wo er durchschnittlich 14,3 Punkte, 9,3 Rebounds und 1,3 Blocks erzielte.

Batang Pier verpasste nur ein Spiel, um sich für die Playoffs in der Konferenz zum Saisonende zu qualifizieren, bei der sich Barangay Ginebra Gin Kings als Meister wiederholte.

In einem Schlag auf NorthPort war Slaughters Instagram-Post die letzten Sekunden des Spiels zwischen dem Batang Pier und den Magnolia Hotshots beim Philippine Cup 2021 im vergangenen September.

In diesem Spiel wurde Slaughter durch den kleineren Sidney Onwubere ersetzt, kurz bevor Magnolia 2,6 Sekunden vor Schluss den Ball betreten wollte. Die Hotshots gewannen das Spiel am Summer, wobei Calvin Abueva bei einem Inbound-Pass von Rome dela Rosa gewann.

„Dies ist nur ein Vorfall unter vielen seltsamen Dingen“, schrieb Slaughter. „Werden Spieler, die versuchen, Spiele zu gewinnen, in dieser Liga so belohnt?“

Holen Sie sich die neuesten Sportnachrichten direkt in Ihren Posteingang

Weiterlesen

Verpassen Sie keine Neuigkeiten und Informationen.

Zum Abonnieren MEHR BEWERBER um auf The Philippine Daily Inquirer und über 70 Titel zuzugreifen, bis zu 5 Gadgets zu teilen, Nachrichten zu hören, schon um 4 Uhr morgens herunterzuladen und Artikel in sozialen Medien zu teilen. Rufen Sie 896 6000 an.

Für Kommentare, Beschwerden oder Anfragen, Kontaktiere uns.