Peacock kündigt „True Crime Tuesdays“ an, neue Content-Streams im März

Startseite » Peacock kündigt „True Crime Tuesdays“ an, neue Content-Streams im März

Peacock von NBCUniversal hat „True Crime Tuesdays“ angekündigt – mit neuen True-Crime-Inhalten, die jeden Dienstag im März auf der Plattform ausgestrahlt werden.

Die Sammlung wird eine Liste von Peacock-Originalen enthalten, darunter „Perfect World: A Deadly Game“, „Preaching Evil: A Wife On The Run With Warren Jeffs“ und „Sins Of The Amish“. Zusätzliche Inhalte werden von NBC Entertainment und Oxygen kommen – allesamt Ergänzungen zu Peacocks wachsender Auswahl an True-Crime-Inhalten, zu denen derzeit „The Murder of Gabby Petito: Truth, Lies and Social Media“, „Aaron Hernandez Discovered“ und mehr gehören.

„Perfect World: A Deadly Game“ feiert am 8. März Premiere. Die von Lusid Media produzierte zweiteilige Dokumentation folgt einer Gruppe von Freunden in der Welt der Videospiele, die einen scheinbar echten Mord aufdecken. Dann versuchen sie, die Identität eines ihrer engsten Freunde herauszufinden, der behauptet, seine Familie getötet zu haben. Zu den ausführenden Produzenten gehören Zak Weisfeld, Libby Richman und Alex Weresow. Elizabeth Gibson und Adam Linkenhelt fungieren als Co-Executive Producer.

„Sins Of The Amish“ ist eine zweiteilige Serie, die den sexuellen Missbrauch in der Amish-Gemeinschaft und ein Strafjustizsystem untersucht, das es versäumt hat, die Opfer zu schützen, und Profile von Überlebenden erstellt, die sich gemeldet haben, um ihre Geschichten zu teilen. Die Dokumentationen von den Showrunnern Daniel Sivan und Mor Loushy werden von The Content Group produziert. Zu den ausführenden Produzenten gehören Steve Michaels, Jodi Flynn, James Macnab, Andi Walker Ochoa, Daniel Sivan und Mor Loushy.

„Preaching Evil: A Wife On The Run With Warren Jeffs“ ist eine vierteilige Dokumentarserie, die sich mit der Geschichte von Warren Jeffs befasst, einem Polygamisten und Sektenführer, der später wegen sexuellen Missbrauchs minderjähriger Mädchen, die er heiratete, zu lebenslanger Haft verurteilt wurde. Durch die Linse von Naomi Jessop (einer von Jeffs‘ Ehefrauen) verfolgen die vier Episoden Jeffs Aufstieg zur Macht als Präsident der Fundamentalistischen Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und seine folgenden Überzeugungen. Die Serie wird von InventTV produziert. Zu den ausführenden Produzenten gehören Sergio Alfaro, Tiffany Alfaro, Jason Graham, Michael Weinberg, Eric Williams, Jermaine Johnson, Jonathan Steven Green und Vince Dipersio. Jason Fink ist Co-Executive Producer.

Hier ist ein Trailer zu „Perfect World: A Deadly Game“: