Peloton versucht, mit einem neuen Marketingschub zurückzuschlagen

Startseite » Peloton versucht, mit einem neuen Marketingschub zurückzuschlagen

„Diese Kampagne führt mit den ungeschminkten Stimmen unserer Mitglieder in eine Zeit erhöhter Skepsis, denn nichts ist schärfer als die Wahrheit“, sagte Dara Treseder, Senior Vice President und Head of Global Marketing bei Peloton, in einer Erklärung.

In der Tat sieht Peloton von verschiedenen Stellen Skepsis. Anfang dieses Monats gab die Marke bekannt, dass sie 2.800 Stellen oder 20 % ihrer Belegschaft abbauen wird. Es ernannte Barry McCarthy zu seinem neuen Leiter, da der frühere CEO, Mitbegründer John Foley, Vorsitzender wurde. Die Marke ist auch wegen Berichten unter Beschuss geraten viele entlassene Arbeiter entdeckt Sie wurden einfach entlassen, weil ihnen der Zugriff auf den Slack-Desktop entzogen wurde.