RentSpree ernennt neuen Chief Marketing Officer Channing Fleetwood

Startseite » RentSpree ernennt neuen Chief Marketing Officer Channing Fleetwood

Channing Fleetwood wird Branding, Unternehmenskommunikation und andere Projekte für RentSpree betreuen, wie am Freitag bekannt gegeben wurde.

RentSpree, ein Tech-Startup, das den Prozess der Anmietung von Häusern automatisiert, hat einen neuen Marketingleiter eingestellt.

Channing Fleetwood

In einer Erklärung gab das Unternehmen bekannt, dass Channing Fleetwood dem Unternehmen beigetreten ist und „für die Förderung der Markenstrategie, der Nachfragegenerierung, des Produktmarketings, der Öffentlichkeitsarbeit und der Unternehmenskommunikation von RentSpree verantwortlich sein wird“. Die Erklärung beschreibt Fleetwood auch als „erfahrenen Marketingleiter mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz“.

Fleetwood verbrachte vor kurzem mehr als fünfeinhalb Jahre bei Laserfiche, das sich auf Content Management für Unternehmen konzentriert. Er beendete seine Zeit im Unternehmen als Vice President of Marketing. Er war auch als globaler Marketingmanager für das Inflight-Internetunternehmen Gogo tätig.

In der Pressemitteilung lobte Fleetwood RentSpree für seine „starke Markenbekanntheit“ und sein stetiges Wachstum.

„Ich möchte auf diesem Erfolg aufbauen, indem ich ein leistungsstarkes Team und eine kundenorientierte Marke aufbaue und unsere Wachstumsmarketingkanäle ausbaue, um RentSpree an die Spitze der Immobilien- und Mietproptech-Branche zu bringen“, fügte Fleetwood hinzu.

Michael Lucarelli war 2016 Mitbegründer von RentSpree und ist heute CEO des Unternehmens. Die Software des Unternehmens umfasst Miet-Apps, Tools zur Mietschätzung, Auswahlberichte und eine Vielzahl anderer Ressourcen, die es Managern und Agenten ermöglichen, den Prozess der Befüllung von Einheiten zu automatisieren.

Michael Lucarelli

Das Unternehmen arbeitet proaktiv mit MLSs zusammen und hat im Oktober Dutzende neuer Partnerschaften bekannt gegeben. Im vergangenen Sommer gab RentSpree außerdem bekannt, dass es neue Mittel in Höhe von 8 Millionen US-Dollar gesammelt hat.

In der Erklärung von RentSpree lobte Lucarelli Fleetwood als „eine unglaubliche Ergänzung unseres Führungsteams“ und fügte hinzu, dass „die Einstellung das schnelle Wachstum von RentSpree unterstreicht“.

„Im Jahr 2021 wuchs die Mitarbeiterbasis von RentSpree um 200 %, was den perfekten Zeitpunkt darstellt, um unsere Innovationen in der Immobilienbranche zu beschleunigen“, fügte Lucarelli hinzu. „Dabei wollen wir zukunftsorientierte Führungskräfte wie Channing in den Mix einbeziehen.“

E-Mail an Jim Dalrymple II