SERP-Analyse und wie sie die Keyword-Recherche fördert

Startseite » SERP-Analyse und wie sie die Keyword-Recherche fördert

Keyword-Recherche – SEO-Experte

SERP - Paramarketing.org

SERP – Paramarketing.org

Paramarketing.org SEO-Agentur

Paramarketing.org SEO-Agentur

Jede Website und jedes Unternehmen braucht heute eine profitable Website, die Ergebnisse bringt. Paramarketing.org bedient Kunden aus allen B2C-Branchen und Regionen auf der ganzen Welt.

—John Divramis

ASTORIA, NEW YORK, USA, 23. Februar 2022 /EINPresswire.com/ — Der Wettbewerb um SERPs ist hart und die technologischen Fortschritte bei den Ergebnisseiten von Suchmaschinen. Umso wichtiger ist es zu wissen, wie die Suche funktioniert und was getan werden kann, um die Sichtbarkeit von Inhalten in Suchmaschinen zu maximieren.

Finde heraus wie SERPs Analyse kann den Inhalt von verbessern Stichwortforschung! Beginnen wir mit „Was ist SERP“.

Die SERP (Search Engine Results Page) ist eine Seite, die erscheint, sobald der Internetnutzer eine Suchanfrage an die Suchmaschine stellt. Die SERP enthält Ergebnisse, die normalerweise eine Liste von URLs sind, die sich auf die Suchanfrage beziehen. Es ist im Grunde eine Antwort auf den Suchbegriff (Schlüsselwort).

Es besteht hauptsächlich aus den Besten SEO-Ergebnisse, die gemäß dem Suchmaschinenalgorithmus verwendet werden. Jede Suchmaschine hat ihre eigenen Algorithmen, um die relevantesten Ergebnisse zu finden. Die bekannteste und meistgenutzte Suchmaschine ist Google.

Die SERP wird erstellt, sobald eine Suchanfrage gesendet wird. Die Suchmaschine beginnt, den Index der Websites zu „durchsuchen“, um die relevantesten Ergebnisse zu finden. Es geht um Millisekunden.

Um besser zu verstehen, wie SERPs erstellt werden, lesen Sie weiter, um zu verstehen, wie Suchmaschinen funktionieren.

Die 3 grundlegenden Schritte, denen Suchmaschinen folgen, sind:

• Erkunden – Informationen über Websites im Internet abrufen.
• Indexierung – Der Index ist im Grunde eine Liste aller gecrawlten Seiten.
• Ergebnisse abrufen – Überprüfen Sie Ihre Suchanfrage auf indizierte Websites.

Es gibt auch eine SERP-Analyse, bei der die Top-Sites auf der SERP (Suchmaschinen-Ergebnisseite) untersucht werden, um zu beurteilen, ob das Keyword, für das der Inhalt eingestuft werden soll, relevant und in der Lage ist, seine Konkurrenten zu übertreffen. Dies ist ein wichtiger Teil der Keyword-Recherche.

Die Google SERP-Analyse hilft in folgenden Fällen:

• Stellen Sie sicher, dass Sie Schlüsselwörter auswählen, die für Ihre Nische relevant sind.
• Finden Sie heraus, ob Sie die Konkurrenz schlagen können.

Um sicherzustellen, dass relevante Schlüsselwörter für eine Nische ausgewählt werden, recherchieren Sie neue Ideen und platzieren Sie sie in Suchmaschinen.

Es kann leicht passieren, dass ein sehr relevant erscheinendes Keyword am Ende die falsche Wahl ist, weil es semantisch nicht korrekt ist. Es spiegelt einfach nicht die Absicht „hinter“ der Abfrage des Benutzers wider.

Die semantische Keyword-Recherche ist eine großartige Möglichkeit, relevantere Keywords zu finden. Analysieren Sie jedoch unbedingt die SERPs dieser Keywords, bevor Sie sie optimieren.

Ist die SERP gefunden, in der die Inhalte gerankt werden, startet automatisch das Benchmarking mit Wettbewerbern. Die Kunst besteht darin, einzuschätzen, wie schwierig es sein wird, sie zu überwinden.

Dies kann auf drei grundlegende Arten erfolgen:

• Google-Suche,
• Keyword-Recherche-Tools,
• SERP-Analysetools.

Traditionell kann jeder eine der vielen SEO-Erweiterungen und Toolbars installieren und die Ergebnisse analysieren, indem er eine Suchanfrage mit ausgewählten Schlüsselwörtern direkt an die Google-Suche sendet.

Google hat kürzlich seine benutzerdefinierten Einstellungen geändert, sodass bestimmte Suchergebnisse für verschiedene Standorte bei Google nicht mehr angezeigt werden können.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, Keyword-Recherche-Tools in der SERP-Analyse zu verwenden. Decken Sie den gesamten Keyword-Rechercheprozess mit genügend Informationen ab, um die Suchergebnisse zu analysieren. Konzentrieren Sie sich bei der Auswahl eines Tools auf diese Funktionen:

• Genaue Ergebnisse für bestimmte Standorte.
• SERP-Vorschau, um zu sehen, wie es wirklich aussieht.
Eingebettete Rich Snippets wie Antwortfelder, Google Ads, Featured Snippets usw. können die Keyword-Relevanz, die organische CTR und die Fähigkeit, die Ergebnisse der ersten Seite zu dominieren, erheblich beeinflussen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, mit Analysetools fortzufahren, wie zum Beispiel:

• Vergleichen Sie die Website mit Konkurrenten.
• Wählen Sie über 40 SEO-Metriken aus.
• Analysieren Sie Google SERP-Funktionen.

Die SERP-Analyse ist ein weiterer Beweis für die Komplexität der Keyword-Recherche. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Verständnis der SERP der Schlüssel zum Versuch ist, bessere Rankings zu erzielen. Die Algorithmen von Suchmaschinen ändern sich ständig und es gibt keine Garantie dafür, dass das, was heute wichtig ist, auch im nächsten Jahr wichtig sein wird. Versuchen Sie also, ständig informiert zu sein!

John Divramis
Paramarketing.org
+30 697 236 4387
schreiben Sie uns hier
Besuchen Sie uns in den sozialen Medien:
Facebook
Twitter
LinkedIn
Andere

Der beste Weg, SEO selbst zu lernen!