Sony Pictures Television und WarnerMedia verlängern CEE-Content-Deal – Deadline

Startseite » Sony Pictures Television und WarnerMedia verlängern CEE-Content-Deal – Deadline

Sony Pictures Television und WarnerMedia haben einen Content-Deal verlängert, der so viele sehen wird Spider Man: Kein Heimkommen und Ghostbusters: Leben nach dem Tod auf HBO Max und HBO-Kanälen in Mittel- und Osteuropa verfügbar gemacht.

Das Abkommen umfasst Gebiete wie Polen, die Tschechische Republik, die Slowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Moldawien, Slowenien, Kroatien, Serbien, Montenegro, Bosnien und Herzegowina und Mazedonien. Der HBO Max-Streamer wird nächsten Monat HBO Go in der Region ersetzen. Es ist derzeit in 46 Gebieten verfügbar und wird dieses Jahr in Europa eingeführt.

Die Partnerschaft umfasst andere Blockbuster von Sony, darunter Venom: Lass es Gemetzel geben, Unerforscht und Morbius, sowie Funktionen wie z Die glücklichste Jahreszeit, Die Galerie der gebrochenen Herzen und Monsterjäger.

Der Umzug ist eine Erweiterung eines bereits bestehenden Deals, bei dem mehrere Titel in der Region über die Kanäle von WarnerMedia erschienen.

„Während sich unsere Branche aus der Pandemie herausnavigiert, ist es fantastisch, unsere Beziehung zu unseren Partnern bei WarnerMedia durch diese neue, erweiterte Vereinbarung in ganz Mitteleuropa zu festigen“, sagte Mark Young, Executive Vice President, Networks and Distribution, Sony Pictures Television EMEA. . „Es ist eine großartige Möglichkeit, die Breite der Features und TV-Serien von SPE zu präsentieren, einschließlich der größten und am meisten erwarteten neuen Titel auf unserer Liste.“

Hannes Heyelmann, Executive Vice President, Programming, WarnerMedia EMEA, fügte hinzu: „Die erweiterte Partnerschaft mit Sony Pictures Television ermöglicht es uns, dem Publikum noch mehr fantastische Titel in einem reichhaltigen, vielfältigen und überzeugenden Angebot zu liefern.