Soziale Medien bieten Einblicke hinter die Kulissen des Teams USA in Peking

Startseite » Soziale Medien bieten Einblicke hinter die Kulissen des Teams USA in Peking

PEKING — Ein großer Teil unseres Lebens dreht sich um soziale Medien. ichLiken, retweeten, snappen, nach rechts wischen – das ist ein normaler Teil des Tages.

Die sozialen Medien geben uns auch einen Blick hinter die Kulissen eines Tages im Leben der Athleten des Team USA. während ihres Aufenthalts in Peking.

„Sie hatte die Gelegenheit, hier etwas ganz Besonderes zu leisten, und Olympiasiegerin, ich bin sprachlos“, sagte Brittany Bowe über Teamkollegin Erin Jackson.

Die Freundschaft zwischen den Eisschnellläufern Bowe und Jackson wurde während der Olympischen Winterspiele 2022 viel deutlicher.

Zu Beginn ihres Laufs zum Bronzegewinn twitterte Bowes Freundin, die auch Gold gewann, über ihre Freundin als Mentorin, Teamkollegin und Schwester.

Dann gab es TikTok.

Von glücklichen Hasenfüßen bis hin zu POV-Kameras, und sogar Sportler haben Heißhunger.

„Wenn ich jetzt eine Mahlzeit haben könnte, wäre es definitiv die Lasagne meiner Mutter und ein schöner Salat“, sagte Colby Stevenson aus Utah in einem Video.

@nbcolympics

Lass uns essen! #Olympische Spiele #Winterolympiade @Andri Ragettli @Nick Goepper @Henrik Harlaut

♬ Originalton – NBCOlympics

Einige Athleten haben nur herumgespielt.

In einem Video gab uns Anna Hoffman eine Mini-Tour durch die Chinesische Mauer.

@hoffmann__anna

verrückt, neben der großen Mauer zu schanzen! @Olympische Spiele #teamusa #Skispringen

♬ O-Ton – Anna

Und kanadische Eisschnellläufer scherzten über das Doppel im Eiskunstlauf.

Andere Videos zeigten olympische Pannen, Athleten, die zu spät zu ihren Veranstaltungen kamen.

Diese beispiellosen Spiele durch die Augen der Athleten – zeigen die Momente, die jeder sehen möchte.