SPPU startet eine Ausschreibung für Bewerbungen für den Preis „innovative elektronische Inhalte“.

Startseite » SPPU startet eine Ausschreibung für Bewerbungen für den Preis „innovative elektronische Inhalte“.

PUNE Savitribai Phule Pune University (SPPU) e-Content Development and Learning Innovation Center (ECDLC) und Center for Innovation, Incubation and Linkages haben gemeinsam Bewerbungen für den „Innovative e-Content Award“ für das akademische Jahr 2021 -22 eingeladen

PUNE Savitribai Phule Pune University (SPPU) e-Content Development and Learning Innovation Center (ECDLC) und das Center for Innovation, Incubation and Linkages haben gemeinsam Bewerbungen für den „Innovative e-Content Award“ für das Jahr Universität 2021-22 eingeladen.

Bewerbungsschluss ist der 7. März 2022.

Während der Covid-19-Pandemie wurde eine große Menge an E-Education-Inhalten von der Universität über das ECDLC produziert. Auch in angeschlossenen Colleges in Pune, Ahmednagar und Nashik wurden Studios für die Produktion von Bildungsinhalten eingerichtet.

Dazu sagte SPPU-Vizekanzler Prof. Nitin Karmalkar: „Die Auszeichnung wurde bekannt gegeben, um Kontinuität in der Produktion von Online-Bildungsmaterialien zu schaffen und durch Innovationen neue Inhalte zu schaffen.“

Apoorva Palkar, Direktorin der Abteilung für Innovation, sagte: „Mit der Universität verbundene Hochschulen und Institute können Nominierungen für den Preis einreichen. Professorinnen und Professoren jeder Hochschule können mindestens einen und höchstens fünf Kandidaten entsenden. Pro Hochschule kann nur eine Bewerbung eingereicht werden. Bewerbungsschluss ist der 7. März 2022. Lehrmaterialien, die im Studienjahr 2021/22 erstellt und in diesem Jahr verwendet wurden, werden für diesen Zweck berücksichtigt.

Weitere Informationen finden Sie unter

Link zu Hochschulen – http://forms.gle/xzFF6NvHfJTdWUeSA

Fakultätslink – http://forms.gle/VYxGyGUvYxuYBgfi8.

Geschichte schließen