Therapedic erhöht die Investitionen in digitale und Video-Marketing-Tools für Einzelhändler

Startseite » Therapedic erhöht die Investitionen in digitale und Video-Marketing-Tools für Einzelhändler




Therapedic International investiert mehr Ressourcen, um kostenlose digitale und Video-Marketing-Assets und -Tools hinzuzufügen, die Einzelhändler täglich benötigen.

„Wir sind ständig bestrebt, auf jede erdenkliche Weise einen Mehrwert zu schaffen, um für unsere Partner und deren Einzelhandelskunden etwas zu bewirken, da starkes Marketing für das Wachstum von entscheidender Bedeutung ist, aber oft wenig oder gar keine Ressourcen und Budgets erhält“, sagte President und CEO Gerry. Borregine.

Als Lizenzierungsgruppe hat Therapedic eine breite Palette von Kunden und Gebieten, die es abzudecken gilt, wenn es um seine Marketingunterstützung geht. Eines seiner neuesten Marketing-Assets richtet sich an ein breites Publikum im ganzen Land und wird allen Einzelhändlern zur Verfügung gestellt, nicht nur seiner Händlerbasis. Die im letzten Monat gestartete Videoserie „Inside Track with Gerry Borreggine“ bietet auf Einzelhändler ausgerichtete Strategien und Tipps für die Steigerung von In-Store- und Online-Verkäufen und stützt sich auf mehr als 20 Jahre Einzelhandelserfahrung im Einzelhandel von Borreggine in einer Familienkette von Matratzengeschäften.

Um die Marketinganforderungen einer Lizenzgruppe zu erfüllen, verfügt Therapedic über ein Vollzeitpersonal, das sich mit einem internen Grafikdesigner der Markenunterstützung und Marketingdienstleistungen widmet. Sie dienen als Boutique-Kreativagentur, die auf Anfrage kostenlos Marketing-Assets für Händler anpassen kann, wodurch sie Zeit und Geld sparen.

Susan Mathes, Vice President of Brand Relations, identifizierte mehrere wichtige Bereiche der Marketingunterstützung durch Therapedic, beginnend mit einem ganzjährigen Werbe- und Marketingprogramm, das vollständig an die spezifischen Bedürfnisse der Händler angepasst werden kann. Der hauseigene Designer passt das ganze Jahr über digitale und gedruckte Anzeigen, Point-of-Sale-Banner und soziale Medien für Werbeaktionen an.

PromoBoxx ist für Reseller von Therapedic kostenlos erhältlich. Diese digitale Plattform beherbergt eine Bibliothek mit Marken-Assets, die in sozialen Medien verwendet werden können und es Händlern ermöglicht, automatisch oder manuell zu posten. Laut Mathes ist PromoBoxx ein leistungsstarkes Tool, das bei konsequenter Anwendung den Umsatz der Händler steigern kann.

Therapedic investiert kontinuierlich in die Produktabbildung, um seine Asset-Bibliothek zu erweitern, die Bilder von Matratzen aus verschiedenen Blickwinkeln, Raumparameter zur Integration in Matratzenbilder, 3D-gerenderte Matratzenkomponenten für Konstruktionen von Beleuchtung, Markenvideos, Webbanner, bearbeitbare Fußpolster und Kartendateien umfasst und andere digitale Assets, um ein umfassendes Marketingprogramm zu erstellen.

„Wir haben das große Glück, die Unterstützung des Unternehmensteams von Therapedic zu haben, das ständig in die Zukunft blickt, um unseren Kundenbetreuern und Wiederverkäufern hilfreiche neue Marketing-Tools und -Assets zur Verfügung zu stellen“, sagte Mitchell Levine, Vizepräsident des Vertriebs bei Therapedic of New England . .

Mathes sagte, das Unternehmen verlasse sich auf das Feedback von Händlern und der Industrie, um seine Marketingprogramme kontinuierlich zu verbessern und zu überlegen, wie man in Zukunft am besten zusätzliche Ressourcen investieren könne.


Über Therapeutika

Therapedic hat über 60 Jahre Erfahrung als Hersteller von Matratzen und Schlafprodukten. Das auf sechs Kontinenten tätige Unternehmen mit über 50 unter der Marke Therapedic lizenzierten Produkten ist eine der 10 anerkanntesten Matratzenmarken. Zusätzlich zu den wichtigsten Vertriebskanälen, einschließlich der Top-100-Einzelhändler, werden therapeutische Tagesdeckenprodukte ausschließlich über Bed Bath & Beyond verkauft.

News aus der Möbelbranche und fundierte Magazinartikel für Möbelhändler, Möbelhersteller und Möbelhändler.

Lesen Sie weitere Artikel von Nicholas Ledoux