Unterwegs und über WRAL.com

Startseite » Unterwegs und über WRAL.com

— Jeder will ein Stück „Citrouille“ in Fuquay-Varina. Dies liegt daran, dass er ein sechs Monate altes Alpaka ist, das schnell ist Popularität in den sozialen Medien gewonnen und in der Stadt.

Bevor sie Alpakas besaß, sagte Pumpkins Besitzerin Sue, die nur ihren Vornamen angibt, um den Fokus auf Pumpkin zu halten, dass sie Ziegen, Emus und andere Nutztiere besaß.

„Ich dachte: ‚Ich mag die kleinen, flauschigen [animals.]‘ Ich habe recherchiert und Alpakas gefunden – wie glücklich sie sind [and] wie schön sie sind“, sagte sie.

Nachdem sie sechs Monate lang versucht hatte, ein Alpaka zum Kaufen zu finden, ging Sue eines Tages zufällig zu Craigslist und sah eine Anzeige für Pumpkin.

„Als ich auf diesen Hof kam, [Pumpkin] just like lächelte mich breit an und ging auf mich zu, und ich sagte: ‚Ich muss ihn nach Hause bringen. Es ist mir egal, wer er ist“, sagte sie.

Seit sie zu Hause angekommen sind, sagte Sue, Pumpkin sei ihr „überall wie ein Welpe“ gefolgt.

„Er läuft großartig an der Leine und ich bringe ihn nach draußen“, sagte Sue.

Bevor Sue Alpakas besaß, ging sie einmal mit ihren Ziegen in die Öffentlichkeit – was sie auf die Idee mit Pumpkin brachte.

„Also, wenn ich sehe, wie [Pumpkin] ist an der Leine, ich dachte, die Leute bringen Hunde mit nach draußen, warum nicht ein Alpaka? Und er ist so klein, dass er in einem Auto sitzen kann“, sagte Sue und fügte hinzu, dass Pumpkin zwischen die erste und zweite Reihe seines SUV passen würde.

Kürbis war schon immer freundlich und sanft, was für Alpakas ungewöhnlich ist.

„Ein Verhalten wie seines ist extrem selten … sie sind es nicht [usually] diese Ruhe“, sagte Sue. „Er ist etwas ganz Besonderes.

„Er benimmt sich besser als mein Hund“, fügte sie hinzu.

Normalerweise, sagte Sue, nimmt sie Pumpkin mit, wenn sie in tierfreundlichen Geschäften einkauft. Dann halten die Leute oft an, um Pumpkin zu bewundern.

„Er mag Kinder … Alpakas im Allgemeinen, sie mögen Kinder mehr als Erwachsene“, sagte Sue.

Egal, wohin sie geht, die Leute werden sicher „überall“ Fotos von Pumpkin machen. Das einzige, was Sue während ihrer Zeit mit Pumpkin gelernt hat, ist, dass er wirklich gut darin ist, für Selfies zu posieren.

„Ich habe eine Sammlung von Leuten, die Selfies mit ihm machen, was so lustig ist“, sagte sie.

Kürbis das Alpaka

Pumpkin begann auch, an Veranstaltungen teilzunehmen, einschließlich eines kürzlichen Treffens mit dem Bürgermeister von Fuquay-Varina, Blake Massengill, das letztendlich über 300 Menschen anzog.

„Ich war etwas nervös, [but] Es lief wirklich gut“, sagte Sue.

Sue sagt, dass sie und Pumpkin, wenn sie können, auch Schulen, Kirchen und andere Orte besuchen, die um Pumpkins Anwesenheit gebeten haben.

„Ich hatte gerade ein Kinderkrankenhaus, das mich kontaktierte, um ihn zu bringen. Ich berechne keine Leute. Ich mache es nur zum Spaß“, sagte sie. „[But] Ich habe mehr Einladungen, als ich bewältigen kann.“

Pumpkins wachsende Bekanntheit veranlasste Sue, eine Facebook-Seite für ihn zu erstellen. Innerhalb einer Woche sammelte die Seite schnell über 2.000 Likes.

„Ich nehme es nicht raus [in public] so viel wie die Leute denken, aber wenn ich ihn ausführe, bemerken die Leute … die Leute sehen gerne etwas Ungewöhnliches und er ist zu allen freundlich“, sagte Sue.

Wenn Pumpkin nicht bei seiner Mutter ist, sagt Sue, dass er gerne Zeit mit seinen beiden Hundegeschwistern verbringt.