Was ist Discord und wie können Sie es für das Marketing nutzen?

Startseite » Was ist Discord und wie können Sie es für das Marketing nutzen?

Discord ist ein unterschätztes Juwel einer Community-Management- und Kommunikationsplattform.

Diese VoIP-basierte Chat-Plattform ermöglicht es Benutzern, über Sprache, Bildschirmfreigabe und Text zu kommunizieren.

Als Gamer bin ich Discords größter Fan und nutze es mehr als Slack, Skypen, MannschaftenWo Treffpunkte.

Und aus Marketingsicht bin ich begeistert, dass es zum Mainstream wird und dass immer mehr Marken es in ihre Kommunikationspläne aufnehmen.

Nicht überzeugt? Werfen wir einen Blick auf Folgendes:

  • Was ist Discord?
  • Wer benutzt es?
  • Strategische Unterscheidungsmerkmale (oder was Discord großartig macht).
  • Wo Discord in Ihre digitale Marketingstrategie passt.
  • Verwendung von Discord für Werbung.

Was ist Discord?

Discord ist eine von der Community betriebene Voice-over-IP-App (VoIP) für iOS, Mac, Android und Windows.

Benutzer können ihren eigenen öffentlichen oder privaten Discord-Server erstellen. Diese privaten Server haben eindeutige Einladungslinks, die in sieben Tagen ablaufen. Server können öffentliche und private Kanäle (gekennzeichnet durch das #-Zeichen) und Threads innerhalb dieser Kanäle haben.

Wie bei mehreren anderen Kommunikationsplattformen können Benutzer Benachrichtigungen mit @here oder @everyone senden.

Wo Discord glänzt (und darauf gehen wir im nächsten Abschnitt näher ein), liegt in seinem Benutzerregeln, die Benutzern Zugriff auf bestimmte Kanäle gewähren und nur Personen mit dieser Rolle benachrichtigen kann.

Discord ermöglicht es Benutzern, Sticker, Emojis und GIFs hochzuladen und diejenigen zu verwenden, die die Community bereits geteilt hat.

Wer nutzt Discord?

Seit Februar 2022, Zwietracht sagt Er hat:

  • 150 Millionen monatlich aktive Nutzer
  • 19 Millionen aktive Server pro Woche
  • 4 Milliarden Minuten Servergespräche pro Tag

Discord-CEO Jason Citron sagte 2021 gegenüber NPR:

„Wir haben 20.000 unserer Benutzer befragt und ihnen Fragen gestellt wie: ‚Was ist das größte Missverständnis, das die Leute über Discord haben?‘

Die klare Antwort war, dass das größte Missverständnis darin besteht, dass Discord nur zum Spielen verwendet wird.

Citron und Mitbegründer Stan Vishnevskiy gründeten Discord im Jahr 2015, um das Gefühl der Einheit unter den Spielern zu fördern und ihnen eine bessere Möglichkeit zur Kommunikation zu bieten.

Heute sagt Discord, dass es „von allen genutzt wird, von lokalen Wandervereinen über Kunstgemeinschaften bis hin zu Studiengruppen. Discord hat Millionen von Menschen, die Orte für ihre Freunde und Communitys schaffen und bis zu 4 Stunden am Tag auf der Plattform sprechen.

Wie viel kostet Discord?

Benutzer können wählen, ob sie die kostenlose Version oder eines der Nitro-Upgrades verwenden möchten.

Die Pläne umfassen Folgendes:

Befreien

  • Bildschirmaufteilung mit 30 FPS (niedrige Videoqualität).
  • Ein Server-Boost pro Server (kostenpflichtige Erweiterung, mit der Sie zusätzliche Emoji-Slots und Vergünstigungen wie animierte Serversymbole freischalten können).
  • Zugriff auf Video-Chat, private Server, öffentliche Server und Voice-Chat.
  • Zugriff auf Discord Bots für Ihre Server (KI, die neue Mitglieder auf Ihrem Server überwachen und automatisierte Nachrichten senden kann).
  • Bildfreigabe und Dateidownloads mit begrenzter Bandbreite
  • Kann zu bis zu 100 Servern gehören.

Nitro Classic ($4,99 pro Monat)

  • Weitere Anpassungsoptionen für Profile (animierter Avatar, benutzerdefiniertes Tag und Nitro-Abzeichen).
  • 30 % Rabatt auf Server-Boosts (4,99 $ pro Monat).
  • Benutzerdefinierte/animierte Emojis können außerhalb ihres Ursprungsservers verwendet werden.
  • Bildschirmfreigabe mit 60 FPS.

Nitro (9,99 $ pro Monat)

  • Mehrere Profile, die es Ihnen ermöglichen, persönliche und berufliche Identitäten zu trennen.
  • Anpassbare Hintergründe für Videos.
  • Einzigartige Sticker und Emojis.
  • Zwei kostenlose Server-Booster (im Wert von 119,76 $ pro Jahr).
  • Downloads können bis zu 100 MB groß sein.
  • Streaming in höherer Qualität und längere Nachrichten (4000 Zeichen).
  • Werden Sie Teil von mehr Communities (bis zu 200).

Strategische Unterscheidungsmerkmale (oder was Discord großartig macht)

Benutzerrollen sind einer der Hauptgründe, warum ich Discord liebe.

Mit diesen Rollen können Sie nur Personen mit dieser Rolle über wichtige Nachrichten informieren und den Kanalzugriff festlegen.

Einer der größten Gründe für Reibungen in Slack oder Skype ist die übermäßige Nutzung von kanal- oder serverweiten Pings.

Durch das Einrichten von Rollen in Discord können Sie Markenfürsprecher, Moderatoren oder andere Expertenmitglieder stärken, ohne alle mit Warnungen zu bombardieren.

Screenshot von Discord, Februar 2022

In diesem Fall zeigt mein Benutzerprofil an, dass ich ein Offizier der Gilde bin, der ich angehöre, sowie ein Clan-Anführer (Untergruppe).

Ich habe auch den „Judge Chat Pass“, der mir Zugang zum geheimen Kanal für Events verschafft, bei denen wir Wettbewerbe veranstalten.

Die Video- und Audioeinstellungen von Discord sind im Vergleich zu anderen Kommunikationsplattformen ziemlich fantastisch.

Obwohl einige Einstellungen nur von Serveradministratoren verwendet werden können, können Benutzer Folgendes anpassen:

  • Individuelles Benutzervolumen.
  • Verschieben Sie Benutzer zu verschiedenen Sprachkanälen.
  • Stummschalten (um jemandem zu helfen, der ein Mikrofon auf dem Server gelassen hat, oder über den Server).
  • Laden Sie Benutzer zu anderen Servern ein, auf die Sie Zugriff haben.
  • Definieren Sie Rollen und Noten.
  • Machen Sie den Benutzer für den Server taub (was bedeutet, dass er den Inhalt nicht hören kann).

Animierte Hintergründe, Gifs und Profilbilder sind ein weiteres großes Plus.

Während dies in erster Linie eine kostenpflichtige Funktion ist (Sie müssen über Server-Boosts verfügen oder ein Nitro-Abonnent sein), bieten diese den Benutzern viel mehr Flexibilität, um ihre Online-Persönlichkeit zu definieren.

Wo Discord in Ihr digitales Marketing passt

Das Community-Ethos von Discord ist der Schlüssel, um sein volles Potenzial auszuschöpfen.

Ihre Community – durch Streams, Events, Crowdsourcing-Inhalte und andere Gelegenheiten zur Zusammenarbeit – kann Ihnen Produkt-Feedback in Echtzeit geben, Einblicke in ideale Botschaften gewähren und dabei helfen, brandneue Evangelisten zu schaffen.

Obwohl es viele Marketing-Apps für Discord gibt, stellen diese einige der einfachsten Möglichkeiten dar, Ihre Zielgruppe mit minimalem Infrastrukturaufwand zu erreichen:

Kunden-Community-Gruppen

Egal, ob Sie ein neues Produkt auf den Markt bringen oder die Gefühle Ihrer Kunden/Interessenten gegenüber Ihrem Service im Auge behalten, die Kanäle, Threads und Rollen von Discord bieten großartige Mechanismen für die Verwaltung eines großartigen Kundenmarketings in einem Marken-Hub.

Im Gegensatz zu Facebook-Gruppen, LinkedIn-Communities oder Slack/Skype-Angeboten ermöglicht Discord viel Flexibilität und Organisation, während es in einem Markenerlebnis bleibt.

Marken können hoch engagierte Interessenten/Kunden unter Discord-Benutzern identifizieren und sie für VIP-Events wie Produktbewertungen, Rabatte usw. markieren.

Einer der Hauptgründe, warum sich Marken daran anpassen sollten, ist die abnehmende Berichterstattung für E-Mail-Marketing sowie das schwankende Social-Media-Tagging.

Discord ermöglicht es Marken, maßgeschneiderte Erlebnisse mit Echtzeit-Pings zu erstellen, was einen großen Fortschritt gegenüber Facebook oder LinkedIn darstellt. Und Sie können dies tun, während Sie die Berichtsprobleme vermeiden, die sich aus der Verwendung von Öffnungsraten ergeben können.

Discord Events wird von Twitter Spaces betrieben und ist großartig, weil es Benutzern ermöglicht, zusammenzuarbeiten und zu teilen, ohne auf das Gerät beschränkt zu sein, da Benutzer die Bühne betreten und teilen können, ohne auf einem mobilen Gerät sein zu müssen.

Schließlich sind die Bots und Integrationen erstklassig. Sie ermöglichen die Nachverfolgung von Erstanbieterdaten sowie viele praktische Funktionen wie Zeitzonenstandardisierung, Inhaltsmoderation und andere Automatisierungen.

Veranstaltungen und Livestreams

Discord-Event-Funktionalität ist eine Goldgrube für Live-Events.

Zwischen Pop-up-Bildschirmfreigabe, Benutzer-Audioeinstellungen und der Möglichkeit, Personen auf einen neuen Server zu ziehen oder Kanäle spontan zu verschieben, übertrifft Discord viele Webinar-Plattformen.

Während die Auflösung nur dann perfekt ist, wenn der Server auf Stufe 3 erhöht wird (oder wenn Sie ein vollständiger Nitro-Benutzer sind), ist die Menge an Kontrolle in den Händen des Moderators weitaus größer als die virtuelle Event-Technologie.

Kanäle können als Sponsoren-Hubs und Networking-Zonen fungieren, und die Teilnehmer können jeweils Rollen erhalten, die mit ihren Pässen verknüpft sind.

Live-Streams können in Veranstaltungen oder die tägliche Kommunikation integriert werden.

Darf man auf Discord werben?

Discord bietet derzeit keine native Werbeplattform wie Facebook oder Twitter an.

Allerdings gibt es bereits alle Arten von Servern, die sich als Discord-Wachstumsexperten und Werbekanäle für deinen Server präsentieren.

Mitzunehmen

Discord ist ein leistungsstarkes Social-Community-Tool und ein Kinderspiel, das Sie bei Ihren Marketingbemühungen spielen können.

Nicht jede Kampagne oder Marke benötigt die kostenpflichtige Version, da Sie die meisten Funktionen der kostenlosen Version erhalten.

Setzen Sie Discord zum Testen auf Ihre Liste und genießen Sie die Kontrolle, die Sie über das Community-Management haben. Sehen Sie, wo dies in Ihre eigene Marketingstrategie passen kann.

Mehr Ressourcen:


Ausgewähltes Bild: Urbanscape/Shutterstock