Wie Sie Ihre Content-Marketing-Strategie an Ihre Marke anpassen

Startseite » Wie Sie Ihre Content-Marketing-Strategie an Ihre Marke anpassen

Ihre Content-Marketing-Strategie sollte einzigartig für Ihr Unternehmen und Ihre Zielgruppe sein. Einige verlassen sich auf soziale Plattformen wie Instagram. Während andere sich für die Erstellung von Videos und das Bloggen entscheiden.

Da es so viele Optionen gibt, kann es verwirrend und überwältigend sein. Das ist zwar richtig, aber die Verwendung der Tipps, die ich unten erstellt habe, wird Ihnen dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen.

Verwenden Sie Instagram, um Ihr Publikum zu vergrößern und zu nutzen

Instagram bietet Ihnen mehrere einzigartige Möglichkeiten, mit Ihrem Publikum zu interagieren und sich mit ihm zu beschäftigen. Sie können Reels, Storys, Feed-Posts, Direktnachrichten und mehr nutzen. Finden Sie die Beitragstypen, die für Sie am besten geeignet sind, indem Sie einige ausprobieren. Wenn Sie herausfinden, was funktioniert, können Sie darauf basierend eine Strategie entwickeln.

Schreiben Sie Blogs, die dabei helfen, Ihre Autorität oder Ihr Fachwissen zu zeigen

Inzwischen wissen Sie, dass das Bloggen eine großartige Möglichkeit ist, Ihr Publikum zu engagieren und zu informieren. Jetzt ist es jedoch an der Zeit, noch einen Schritt weiter zu gehen und sicherzustellen, dass Ihr Publikum den von Ihnen erstellten Inhalten vertraut. Zeigen Sie Ihr Fachwissen oder Ihre Autorität in Ihrer Branche, indem Sie thematische Blogs basierend auf Ihren Erfahrungen teilen.

Fragen Sie Ihr Publikum, was es will

Obwohl es logisch erscheinen mag, ist es eine effektive Strategie, Ihr Publikum zu fragen, was es lesen möchte. Wenn Sie regelmäßige Leser und E-Mail-Abonnenten haben, können Sie eine Umfrage erstellen, um zu sehen, welche anderen Arten von Inhalten sie möglicherweise wünschen.

Sie können auch Fragen beantworten, die Sie von Ihrem Publikum erhalten haben, und sie in Ihrem Blog beantworten. Dies sind zwei effektive Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Blog interessant ist und den Lesern die Informationen liefert, nach denen sie suchen.

Sehen Sie, was Ihre Konkurrenten tun

Finden Sie beliebte Unternehmen und Blogs in Ihrer Branche und sehen Sie, welche Art von Inhalten sie veröffentlichen. Welche ihrer Botschaften fördert das Engagement? Gibt es bestimmte Themen, die mehr Kommentare, Diskussionen und Social Shares generieren als andere?

Bewegen Sie Ihre Leads durch den Trichter

Die von Ihnen erstellten Inhalte sollten Besucher dazu anregen, von „nur schauen“ zu „kaufbereit“ überzugehen. Wenn dies geschieht, bedeutet dies, dass ein Besucher zu einem Interessenten wird, d. h. zu jemandem, der an Ihrem Angebot interessiert ist, aber nicht bereit ist, den Kauf zu tätigen.

Es liegt an Ihnen, diese Interessenten zu fördern und davon zu überzeugen, Käufer zu werden und Ihre Marke zu unterstützen. Sie können dies mit den richtigen Blog-Inhalten und durch Inhaltsaktualisierungen tun.

Verwenden von Quora

Quora ist die beliebte Frage-und-Antwort-Site. Es ist großartig für den Verkehr. Nehmen Sie sich die Zeit, Quora zu durchsuchen, um zu sehen, welche Arten von Fragen die Leute zu Ihrer Dienstleistung oder Ihrem Produkt stellen. Sobald Sie ein paar haben, beginnen Sie mit der Erstellung von Blog-Beiträgen.

Erstellen Sie ein personalisiertes Inhaltserlebnis für Ihr Publikum

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Publikum mit den von Ihnen geposteten Inhalten interagiert und diese nutzt, ist es ein Muss, sie basierend auf dem, was sie lesen möchten, zu personalisieren. Die oben genannten Tipps können Ihnen dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen.

Die hier von Inc.com-Kolumnisten geäußerten Meinungen sind ihre eigenen, nicht die von Inc.com.