Wie Sie mit Ihrem Content-Marketing Menschen anziehen

Startseite » Wie Sie mit Ihrem Content-Marketing Menschen anziehen

Rachel Klaver ist Marketingstrategin für ihr Unternehmen Identify Marketing.

MEINUNG: Zählen Sie drei Sekunden. Dies ist die ganze Zeit, die Sie haben, damit jemand entscheiden kann, ob Sie Ihre Inhalte weiterlesen oder nicht.

Wenn Sie es geschafft haben, die Aufmerksamkeit einer Person lange genug zu erregen, um sie dazu zu bringen, Ihnen dieses Foto zu geben, müssen Sie sie davon überzeugen, innerhalb der nächsten drei Sekunden zu bleiben. Egal wie erstaunlich Ihre Inhalte sind, wie lange Sie schon dabei sind oder wie schlau Sie sind, Ihr Inhaltskonsum liegt bei lausigen drei Sekunden.

(Ich teile hier Ihren Schmerz. Dies gilt auch für die Spalten. Titel, Bild und Anfangszeilen sollten Sie zum Lesen verleiten.)

WEITERLESEN:
* Der beste Weg, sich von hundert Unternehmen wie Ihrem abzuheben
* Acht Apps, mit denen Sie Videos für Ihr Unternehmen erstellen können
* Erweitern Sie Ihren Inhalt: Wie Sie einen Blog in 10 Ressourcen verwandeln
* Aus diesem Grund sollte Ihr Unternehmen ein TikTok-Konto haben
* Was Sie beachten müssen, bevor Sie diese Marketingtipps anwenden

Wenn Sie den Haken perfektionieren können, werden Sie mehr Konsum Ihrer Inhalte sehen. Natürlich muss dem Haken gutes Material und ein anständiger Aufruf zum Handeln folgen, um Wachstum zu sehen. Wenn Sie gute Inhalte und kein Wachstum haben, kann es sich um ein Hook-Problem handeln. Oft ist der einzige Unterschied zwischen großartigen Inhalten mit vielen Aufrufen und großartigen Inhalten mit wenigen Aufrufen dieser fesselnde Start.

Es gibt drei Haupttypen von Haken. Diese machen sie neugierig, teilen mit Empathie und sagen ihnen genau, was sie erwartet. Die meisten von uns neigen dazu, eine bevorzugte Methode zu verwenden, wenn wir einen Haken verwenden, aber es ist am besten, alle drei Typen zu verwenden, um Ihr Publikum in verschiedenen Phasen der Customer Journey einzubeziehen.

Mein Favorit ist, ihnen zu sagen, was sie erwartet. Ich liebe es, mit „Fünf Arten von Haken, die Sie nächste Woche verwenden müssen“ oder „Die eine Sache, die Sie dieses Jahr perfektionieren müssen“ zu beginnen.

Klammern verleihen Ihren Inhalten Charakter und helfen den Menschen zu verstehen, ob Sie auf eine Weise sprechen und kommunizieren, die ihnen gefällt, sagt Rachel Klaver.

Bereitgestellt

Klammern verleihen Ihren Inhalten Charakter und helfen den Menschen zu verstehen, ob Sie auf eine Weise sprechen und kommunizieren, die ihnen gefällt, sagt Rachel Klaver.

Wenn Sie eine Zahl nennen, sehen sich die Leute oft das Video an oder lesen eine Nachricht, um alle Punkte im Kopf zu zählen. Wenn sie die ersten drei nützlich fanden, bleiben sie bei den letzten vier. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, eine große Menge an gezielten Informationen bereitzustellen.

Der Einsatz von Empathie hilft Menschen, sich mit uns verbunden zu fühlen. Die Verwendung persönlicher Reisen hilft den Menschen zu erkennen, dass wir ihre Bedürfnisse verstehen. Die Verwendung dieser Art von Haken hebt hervor, dass Sie sich an einem Ort befinden, an dem sie sein möchten, und kann sie durch diesen führen. Zum Beispiel: „Wenn Sie wegen Spliss in Ihren Haaren gestresst sind, ist dies für Sie“ oder „Wenn Ihre Steuerrechnung Sie nachts wach hält, ist dies für Sie.“

Neugier ist einer der am schwierigsten zu verwendenden Hakentypen. Es muss nicht einmal gesprochen oder geschrieben werden. Ein Meme-Element oder ein ungewöhnliches Bild kann ein Neugier-Haken sein. Genau wie eine unerwartete Bewegung am Anfang eines Videos oder Sie in einem unerwarteten Outfit (ich habe ein Road Cone-Kostüm für genau diesen Zweck. Und ich habe keine Angst, es zu benutzen.)

Neugier kann auch ausgedrückt werden, indem man Zweifel an ihre Informationen anfügt, „Sie werden nicht glauben, was ich über … erfahren habe“ oder „Raten Sie, was ich gerade herausgefunden habe über …“.

Klammern verleihen Ihren Inhalten Charakter und helfen den Menschen festzustellen, ob Sie so sprechen und kommunizieren, wie sie es möchten. Es wurde entwickelt, um Ihr Publikum beim Zuschauen oder Lesen zu halten. Ein guter Hook macht Ihre Inhalte auch besser mit anderen teilbar.

Um herauszufinden, welche Art von Hooks für Ihre Inhalte verwendet werden sollen, kann ein wenig Versuch und Irrtum erforderlich sein. Am einfachsten ist es, eine Frage zu stellen. Schreibe deine Nachricht. Denken Sie dann an eine Frage, die die Leute zu diesem Inhalt stellen könnten. Setzen Sie das an den Anfang Ihrer Nachricht.

Wenn Ihnen eine Frage nicht einfällt, verwenden Sie ein Tool wie socratesanswers.com. Sie können ein Thema eingeben, die Suche auf Neuseeland ändern und alle Fragen finden, nach denen die Leute in Google zu diesem Thema suchen. Stelle die Frage und beantworte sie dann.

Sie können auch ein Problem benennen, von dem Sie wissen, dass es Ihre idealen Kunden haben, und es dann für sie lösen. Es ist auch ein einfach zu verwendender Haken. Denken Sie an die Fragen, die Ihre Kunden Ihnen stellen. Dies sind die Probleme, die Sie mit dieser Methode lösen können.

Bei beiden kann man auch ein Listicle verwenden. Eine Liste ist eine Reihe von Fakten, die direkt oder mit einer Erklärung dahinter aufgeführt sind.

Auch Langeweile kann helfen! Oder besser gesagt, das Äußern einer polarisierenden Meinung kann den Menschen helfen, aufmerksam zu sein. Es kann manchmal die falsche Aufmerksamkeit erregen, also benutze es nur, wenn du dich stark genug fühlst, es zu ertragen.

Manchmal kann ein starkes Zitat oder eine clevere Tatsache helfen, die Aufmerksamkeit der Leute zu erregen. Wussten Sie zum Beispiel, dass die Wettkampfkunst in den 1940er Jahren eine olympische Sportart war? Was für eine großartige Öffnung für ein Kunststudio, einen Künstler oder einen Schöpfer. Dein Zitat kann berühmt sein oder etwas, das du dir ausgedacht hast. Solange es klebt, funktioniert es. Ich habe dies mit meinem Spruch „Sei eine Ziege auf einem Baum“ verwendet.

Wenn alles andere fehlschlägt, beginnen Sie mit dem Wort „Stellen Sie sich vor“ und sehen Sie, wohin Sie das führt.

Hooks können mehr Menschen zu Ihren Inhalten bringen. Der nächste Schritt ist natürlich, sie dort zu halten. Probieren Sie in den nächsten Wochen einige Ihrer Inhalte aus und sehen Sie, was passiert? Wie süchtig können Sie Ihr Publikum machen?

Rachel Klaver ist eine Marketingstrategin, die sich auf Lead-Generierung und Content-Marketing spezialisiert hat. Ihr gehört Identity Marketing, das mit Unternehmen zusammenarbeitet, um die Strategie zu entwickeln, die sie brauchen, um ihre Geschichte den richtigen Leuten besser zu erzählen.