Willie Fernandez, Veteran der Reisebranche, tritt Rental Escapes als Chief Marketing Officer bei

Startseite » Willie Fernandez, Veteran der Reisebranche, tritt Rental Escapes als Chief Marketing Officer bei

WARUM ES BEWERTET: Fernandez‘ Hauptaugenmerk wird darauf liegen, die Markenbekanntheit zu steigern und die Marketingstrategie voranzutreiben – Codie Liermann, Chefredakteurin


Rental Escapes, ein Full-Service-Unternehmen für Luxusvillen, das sich auf die weltweit konkurrenzlose Vermietung von Privatvillen spezialisiert hat, gab heute die Ernennung von Willie Fernandez zum Chief Marketing Officer bekannt. Ab sofort ist Fernandez verantwortlich für die globale Markenstrategie und Marketinginitiativen von Rental Escapes sowie für die Leitung der Produktteams, die mit dem Netzwerk von geschätzten Reiseberatern und Lieferantenpartnern von Firmenvillen zusammenarbeiten.

„Bei Rental Escapes haben wir uns verpflichtet, unseren Kunden und Partner-Reiseberatern einen personalisierten Service zu bieten, der zu unvergesslichen Urlaubserlebnissen führt. Wir konzentrieren uns darauf, unsere Markenbekanntheit im kommenden Jahr zu steigern und die Breite unserer Angebote zu kommunizieren, um sicherzustellen, dass wir sie beibehalten ein durchdachter Wachstumskurs, und wir freuen uns, jemanden von Willies Kaliber und Erfahrung an Bord zu haben, der uns hilft, die Verantwortung zu übernehmen“, sagte Brian Schwimmer, CEO und Mitbegründer von Rental Escapes. „Willie wird maßgeblich an der Ausrichtung unserer Markenstrategie beteiligt sein und erweitern unsere Präsenz auf der ganzen Welt.“

Fernandez gilt als einer der innovativsten Marketingexperten der Reisebranche und bringt mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung in der Markenentwicklung und im Marketing bei Rental Escapes ein. Er trat in die Reisebranche ein und leitete die Innendienstabteilung von Norwegian Cruise Line, bevor er seine eigene Kreuzfahrtagentur gründete. Anschließend wechselte er zum führenden Technologieführer in der Kreuzfahrtvertriebssoftware-Branche, CruisePath Network, wo er die beiden Kernprodukte des Unternehmens entwickelte und Pionierarbeit für deren D2C-Online-Buchungstechnologie für Kreuzfahrtreisen leistete.

Später kam Fernandez als Vizepräsident für Kreuzfahrten und E-Commerce zu Travel Leader Groups, startete die erste E-Commerce-Website des Unternehmens und steigerte den Umsatz in drei Jahren um mehr als 50 Millionen US-Dollar. Zuletzt war Fernandez Vice President und General Manager von World Travel Holdings, wo er die strategische Vision für deren Luxusvillen-Vermietungssparte Villas of Distinction mitgestaltete. Einer der Höhepunkte seiner dortigen Initiativen war der Start der #WithYouToStay-Kampagne, die darauf abzielte, Reiseberaterpartner inmitten der COVID-19-Pandemie verstärkt zu unterstützen.

„Seit 1991 hatte ich das Privileg, in einer Branche zu arbeiten, für die ich so leidenschaftlich bin, und es war wirklich ein Segen“, sagte Fernandez. „Ich bin begeistert, dem Team von Rental Escapes beizutreten, und könnte mir keinen besseren Ort vorstellen, um diesen nächsten Schritt in meiner Karriere zu machen, da das Unternehmen in den kommenden Jahren auf ein enormes Wachstum vorbereitet ist. Ich freue mich darauf, die Marke Rental Escapes zu beeinflussen , steigern Sie unser Bewusstsein und bieten Sie unseren Reisepartnern und Kunden weltweit unschlagbare Reiseerlebnisse und Vorteile.

Seit seiner Gründung im Jahr 2012 hat sich Rental Escapes dazu verpflichtet, seinen Kunden unvergleichliche Reiseerlebnisse auf der ganzen Welt zu bieten. Mit einer Auswahl von über 4.500 Privatvermietungen an 65 Reisezielen und einem branchenführenden Portfolio an persönlichen Concierge-Services legt Rental Escapes großen Wert auf Details, um erstklassige Reiseerlebnisse zu bieten, die auf die Träume jedes Kunden zugeschnitten sind.

Weitere Informationen zu Mietausflügen finden Sie unter RentalEscapes.com.


DIE QUELLE: Pressemitteilung von Rental Escapes.