Zwei Quarantänehotels für Haushaltshilfen, um die Gemeinde zu isolieren

Startseite » Zwei Quarantänehotels für Haushaltshilfen, um die Gemeinde zu isolieren

Zwei Quarantänehotels für ausländische Haushaltshilfen – das Regala Skycity Hotel (Regala) und das iclub Ma Tau Wai Hotel – werden ab dem 1. März in gemeinschaftliche Isolationseinrichtungen umgewandelt.

Darüber hinaus hat die Regierung angekündigt, dass alle Assistenten, die ab dem 1. März nach Hongkong kommen, sich in einem ausgewiesenen Quarantänehotel in Selbstquarantäne begeben können – genauso wie andere Einreisende, die vom Ausländer anreisen.

Mitarbeiter, die vor dem 1. März im Regala einchecken, werden zum Courtyard by Marriott Hong Kong Sha Tin verlegt, um die Quarantäne ohne separate Reservierung fortzusetzen. Die Regierung wird für jede Differenz in den Zimmerpreisen aufkommen.

Helfer, deren Quarantäne-Enddatum vor dem 24. Februar liegt, werden weiterhin die Quarantäne in Regala abschließen.

Für diejenigen, die ursprünglich am oder nach dem 1. März im Regala oder im iclub Ma Tau Wai Hotel einchecken sollten, erstatten die Hotels die gezahlten Zimmergebühren vollständig zurück. Arbeitgeber oder Behörden können auf andere ausgewiesene Quarantäneeinrichtungen umbuchen.

Alle einreisenden Reisenden aus Übersee unterliegen den gleichen Quarantänebestimmungen, einschließlich der obligatorischen Quarantäne für 14 Tage, sagte ein Regierungssprecher.